drosi.de | Rezensionen | Dungeons&Dragons 3te Edition | Glauben und Ehre
Dungeons&Dragons 3te Edition - Glauben und Ehre

Amigo schreitet in seinem Produktveröffentlichungsplan gut voran. Mit Glauben und Ehre und dem zuletzt erschienen Band Meister der Wildnis sind nun alle Ergänzungsregelbände zur 3. Edition erschienen. Der deutsche D&D-Spieler mag angesichts einer gerade eben in Amerika erschienenen Regelversion 3.5 leidhaft stöhnen, sollte sich aber bewußt sein, daß die eher marginalen Änderungen hierzulande erst in einiger Zeit in Form von neuen Produkten greifen werden und das mit einer 3.5-Neuauflage der Ergänzungsregeln in absehbarer Zeit wohl nicht gerechnet zu werden braucht.

Aber kommen wir zum Wesentlichen: Glauben und Ehre erfüllt mit 100 Seiten und stabilen Hardcover den typischen Standart der Serie. Angenehmerweise gefallen mir die in diesem Band verwendeten Illustrationen weitaus besser, als die in den anderen Ergänzungsregeln verwendeten. Gute Arbeit bei Charakter- und Gegenstände-Bildern sowie Gebäudeplänen.

Thema von Glauben und Ehre sind die gesegneten Fraktionen bei Dungeons&Dragons: alle Arten von Klerikern und Paladinen. Neben den üblichen "Guten Tips" zum besseren Gestalten und Ausspielen dieser Charakterklassen bekommt die Komponente der göttlichen Wesenheiten und besondere Aufmerksamkeit. Auch die obligatorischen klerikalen Strukturen werden für die verschiedenen Gesinnungen getrennt beschrieben. Hier findet man Organisationen, Beschreibungen typischer Gebäude und NSCs.

In keinem D&D3-Ergänzungsband dürfen neue Prestigeklassen (gut und böse), neue Zauber (d.h. Göttliche Magie) und Prestigedomänen fehlen. Bei den Prestigeklassen habe ich vergeblich nach dem Highlight gesucht. Wer sich schon einmal mit der Ausarbeitung eines göttlichen Vertreters beschäftigt hat, wird auch von alleine auf die Idee gekommen sein, ein Omen, einen Untoten- bzw. Dämonenjäger oder einen Exorzisten zu spielen. Aber Prestigeklassen sind nun einmal Teil des Regelsystems und vermutlich werden viele Neueinsteiger sehr von den gelieferten Anregungen zehren können.

Experimentell aber für den Spielleiter und einige Spieler sicherlich sehr interessant ist die Anpassung der Klerikerklasse an die in D&D vertretenen Rassen. Hier werden die üblicherweise angebeteten Gottheiten vorgestellt und die kurzen Beschreibungen eignen sich recht gut zur Ausgestaltung der jeweiligen Gefolgschaft (inkl. Drachen und Riesen).

Für den Spielleiter gibt es natürlich Abenteuerideen, die speziell für Vertreter der klerikalen Fraktion ausgerichtet sind. Man kann ein wenig gespaltener Meinung darüber sein, ob man diese Ideen nicht ebenso wie die Gebäude- und NSC-Beschreibungen in den Anhang hätte packen sollen, um den Band gleichermaßen für Spielleiter und Spieler nutzbar zu machen. Es sind im jeden Fall Informationen vorhanden, die das Charakterspiel von Paladinen oder Klerikern deutlich verbessern können.
Spielleiter sollten ihren Spielern ggf. vom Lesen gewisser Passagen abraten oder der Einfachheit halber gewisse Passagen des Bandes in kopierter Form aushändigen, wenn er die durchaus "out-of-the-box" einsetzbaren Beschreibungen später einmal als Abenteuerelemente im Spiel nutzen will.

Fazit:
Alles in allem macht Glauben und Ehre eine gute Figur. Im Vordergrund stehen die außerweltlichen und irdischen Glaubensstrukturen und der Ausbau der Klassen durch neue Zauber, Fertigkeiten, Talente und Prestigeklassen.
Der Band dient Spielern und Spielleitern gleichermaßen als wertvolle Quelle für ein intensiveres und atmosphärischeres Rollenspiel.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Schwert und Faust
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Glauben und Ehre

    Art: Quellenmaterial für Dungeons&Dragons 3te Edition; 96 Seiten; Hardcover;

    Publikationsjahr: 2003

    ISBN-10: 3-93317-145-8

    ISBN-13: 978-3-93317-145-0

    Preis: 24 Euro

    Kontakt: Amigo Spiel+Freizeit
    Homepage: www.amigo-spiele.de

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    - Zur MD-Rezension Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20