drosi.de | Rezensionen | Dungeons&Dragons 3te Edition | Charakterbögen
Dungeons&Dragons 3te Edition - Charakterbögen

Für alles einen Platz!
Es spielt keine Rolle, wie ungewöhnlich oder mächtig dein DUNGEONS & DRAGONS Charakter ist - auf diesem kompletten Satz Charakterbögen kannst du alle wichtigen Informationen zu deinem Charakter notieren.

Inhalt:

  • Jeweils ein doppelseitiger, vollfarbiger Charakterbogen für jede Klasse aus dem D&D SPIELER-HANDBUCH
  • Ein doppelseitiger, vollfarbiger Charakterbogen für Charaktere mit Klassenkombinationen.
  • Ein Bogen tür besondere Kreaturen, wie dem Vertrauten eines Hexenmeisters oder Magiers, dem Reittier eines Paladins oder dem Tiergefährten eines Druiden.
  • Ein Bogen zum Planen und verwalten der Zaubersprüche und ein Bogen für magische Gegenstände.
  • Eine übersichtliche Anleitung mit einem ausgefüllten Beispielbogen.
Alle Bögen sind so entworfen, dass sie leicht fotokopiert werden können. So kannst du neben dem volltarbigen Originalbogen auch beliebig viele Kopien nutzen.

"Hey, Dogio! Das ist keine Rezension, das ist der Klappentext!"

Vollkommen richtig, lieber Leser. Aber mal ganz ehrlich. Viel besser kann man gar nicht umschreiben, was sich D&D Charakterbögen-Set befindet - und was nicht. Es handelt sich in der Tat nur um eine Sammlung von untereinander geringfügig abweichenden Charakterblättern - die aber zumindest (um den Preis zu rechtfertigen) doppelseitig und vollfarbig sind. Die Abweichungen beziehen sich zum einen auf einen Audruck mit dem Namen der Charakterklasse, wie z.B. "Barde" und eine etwas anderen Verteilung der Tabellen auf der Rückseite. Zauberkundige Charaktere bekommen dadurch mehr Raum für die Eintragung von Zaubersprüchen und bei anderen z.B. mehr Platz für die Ausrüstung oder Fertigkeiten.
Zusätzlich gibt es einen "blanko" Charakterbogen ohne vorgegebene Klasse und einen einseitigen Begleiter-Bogen und einen Bogen für magische Artefakte.

Zusätzlich findet man auch noch "Zauberbögen" für alle magiebegabten Klassen, auf denen sich die wichtigsten Werte eintragen lassen - und alle verfügbaren Zauber bereits aufgelistet befinden. Man hat so einen guten Überblick über die Entwicklungsmöglichkeiten des Charakters und kann leicht markieren, was man gelernt, bzw. für den Spieltag vorbereitet hat. Nett.

Beim Preis sollte man sich im Klaren sein, daß es sich bei diesen 16 Doppelseiten um Kopiervorlagen handelt, d.h. pro "Einsatz" darf man noch mal zwischen 10 Cent und 1 Euro für die (Farb-)Kopie oben draufrechnen. Dafür hat man dann aber vielleicht auch etwas "edlere" Ausgaben als die Tischnachbarn mit ihren Computerausdrucken - vor allem wenn man Farbkopien macht.
Mir persönlich haben vielleicht noch schöne Illustrationen der jeweiligen Charakterklasse als Zierde für die Bögen gefehlt...

Fazit:
Man darf sich von dieser Publikation nicht zuviel versprechen. Wenn man aber nach farbigen Kopiervorlagen für verschiedene Charakterklassen sucht, wird man gut bedient.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Charakterbögen

Art: Spielhilfe für Dungeons&Dragons 3te Edition; 16 Seiten; Charakterbögen¸ doppelseitig¸ farbig;

Publikationsjahr: 2002

ISBN-10: 3-93317-141-5

ISBN-13: 978-3-93317-141-2

Preis: 10 Euro

Kontakt: Amigo Spiel+Freizeit
Homepage: www.amigo-spiele.de

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20