drosi.de | Rezensionen | AD&D | Zwerge¸ Gnome & Halblinge
AD&D - Zwerge¸ Gnome & Halblinge

Amigo hält sich selbst die Treue und veröffentlicht auch weiterhin ihre Charakter-Ergänzungsbände als Boxen mit je zwei Bänden (auf das sich die Boxen Stapeln mögen). Was anfangs noch sehr praktisch war (stabiler Stauraum für hinzugekaufte Abenteuer und Charakterblätter), wandelt sich - vor allem in Hinblick der noch möglichen Bände - in Gedanken an Platznot.
Sicherlich kann man die Bände einfach entnehmen und die Boxen wegschmeißen - aber ich vermute, daß diese bei der Kalkulation des Endpreises mit ca. 5.-DM zu Buche schlagen. Bleibt die Frage, ob man in Zukunft weiterhin auf das Standard-Boxenformat zurückgreift und mehr als 50% Luft läßt, schmalere Boxen verwendet, oder (am besten) ganz auf die Boxen verzichtet. AD&D-Spielleiter dürften langsam genug davon haben.

Genug gemeckert...!?
Kommen wir zu den Bänden und damit zum erfreulicheren Teil. Wer mehr über die 'Kleinen Völker' (womit nur die Körpergröße gemeint ist) erfahren will, trifft mit dieser Box genau ins Schwarze.

Zwerge
Der Zwergenband beginnt mit der Mythologie der robusten Rasse, die sich selbst gerne als 'Erste Rasse' bezeichnen. Die folgenden Seiten beschäftigen sich ausgiebig mit Merkmalen, Lebensweisen und Charaktererschaffung der verschiedenen Zwergenarten. Sehr interessant sind auch die Ausführungen über die verschiedenen Persönlichkeitstypen - hier eröffnen sich ganz neue Perspektiven oder zumindest interessante Denkansätze.
Nicht fehlen durften die speziellen Zwergenfähigkeiten und Ausrüstung, ein Kapitel über Bergbau und Zwergenfestungen und natürlich ein Abschnitt über die Gestaltung von Zwergen-Kampagnen. Der Band wird mit entsprechenden Charakter- bzw. Datenblättern abgeschlossen.
Insgesamt glänzt dieser 84 Seiten starke Band mit stimmungsvollen Texten und hervorragenden Illustrationen.

Gnome und Halblinge...
müssen sich einen Band teilen. Nun gut, dafür ist dieser Band mit 104 Seiten auch etwas umfangreicher.
Im Gegensatz zum Zwergenband, sind die Illustrationen - bis auf eine Handvoll - jenseits des ansonsten so guten AD&D-Niveaus, mannche kann ich sogar nur als schlecht bezeichnen. Schade. Hier hätte eine Neuillustration einiges retten können.
Die Texte können sich dafür ebenfalls sehen lassen. Wenn auch diese nicht ganz frei von (überflüssigen) Rechtschreibfehlern ("...fünfzig fahre...") sind.
Vernachlässigt man den gemeinsamen Einband, so handelt es sich hierbei um zwei separate Bände, die über das Volk der Gnome referieren und im zweiten Teil ausführlich die verfressenen Halblinge behandeln.

Gnome und Halblinge werden, analog zu den Zwergen, mit ihrer Schöpfungsgeschichte, den Unterarten, ihrer Kultur und den möglichen Charakteren vorgestellt. Den jeweiligen Abschluß bilden die Beschreibungen eines typischen Gnomen- bzw. Halblingsdorfes.
Einen besonderen Reiz wird für viele AD&D-Fans und Drachenlanze-Romanleser der Kender sein, der natürlich ebenfalls - im Rahmen des Halblingsbandes - kurz regeltechnisch besprochen wird. Diese kleinen Wesen, sind besonders dreist, was die Besitzrechte anderer Leute angeht und die von ihnen ausgehende nervliche Belastung ist sprichwörtlich.
Man findet auch hier Abenteuervorschläge, spezielle Charakter- oder Datenblätter wurden jedoch nicht eingebaut. Auch in diesem Band finden sich sehr atmosphärische Beschreibungen.

Fazit:
Einmal abgesehen von der Boxen-Thematik, konnte mich vor allem der Zwergenband begeistern bei dem das Zusammenspiel von Inhalt, Text und Illustration besonders gut gelungen ist. Der Gnomen-/Halblingsband schwächelt beim letzten Attribut, ansonsten findet aber auch hier jeder Interessierte was lesenswert ist.
Zwergen-Fans werden über die Kopplung sicher nicht glücklich sein, können sich dafür aber auf einen gelungenen Band freuen.
Anzumerken ist noch, daß diese Box - trotz gleichem Preis - im Vergleich zu anderen Amigo-AD&D-Boxen ca. 40 bis 250 Seiten (Monster-Set) weniger bietet. Da hätte wohl noch ein Volk reingepaßt. Insgesamt (ganz ungewohnt) diesmal eher ein bescheidenes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Es gibt eine weitere Rezension von Erik Winter zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Zwerge¸ Gnome & Halblinge

Art: Quellenmaterial für AD&D; 184 Seiten; Box mit zwei Bänden;

Publikationsjahr: 1999

ISBN-10: 3-93317-128-8

ISBN-13: 978-3-93317-128-3

Kontakt: Amigo Spiel+Freizeit
Homepage: www.amigo-spiele.de

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20