drosi.de | Rezensionen | D20-System | Secrets
D20-System - Secrets

Mit "Secrets" hat Alderac Entertainment Group einen weiteren Band aus ihrer Reihe für das D20 System veröffentlicht. Auf 160 Seiten in schwarzweiß werden Geheimnisse beschrieben.

Schon beim Lesen der Einleitung hat mich die Freude gepackt. Die Autoren haben eingesehen, dass in der letzten Zeit sehr viele neue Feats, Skills und Prestige Klassen in den unterschiedlichen Publikationen vorgestellt wurden und geloben in diesem Band Besserung.

So freut man sich auf das erste Kapitel "The Lore Of Fazzil Ibn Kardun."

Doch oh Schreck, ehe man irgendetwas über die Lehre von Fazzil Ibn Kardun hört, gibt es Regelergänzungen. Zunächst wird Rasse für Rasse ganz kurz die Erfahrungen des Schreibers, vermutlich Fazzil Ibn Kardun, mit dieser Rasse ausgeführt. Anschließend gibt es Regelergänzungen, zumeist Feats. Irgendwann nach 46 Seiten kommt endlich einer längerer Text, der etwas Licht in das Dunkel der Lehre bringt. Zunächst wird das Geheimnis des Lebens und des Todes ausgeführt. Leider ist der ganze Text kursiv gedruckt und das lesen ist schwer schwierig.

Das zweite Kapitel "The Cryptic Studies Of Alexander Draus Rho" ist eine weitere Enttäuschung. Hier geht es um die Fey und es gibt nur Regeln. Nicht schlechte Regeln, aber irgendwie habe ich etwas anderes erwartet. So gibt es neue magische Gegenstände und Zaubersprüche.

Im vierten Kapitel "Veritas Majere" geht es um den Orden der Wahrheit. Ich habe kein Kapitel ausgelassen. Auch ich war überrascht, dass nach dem zweiten Kapitel das viertel Kapitel kommt. Nach dem vierten Kapitel kommt das siebte, ehe es mit fünf, sechs und acht weiter geht. Wo Kapitel drei ist, bleibt das große Geheimnis. Aber gehen wir zurück zum vierten Kapitel. Die Beschreibung ist sehr gut und hat mir gefallen.

Kapitel sieben führt uns ein in "The Wisdom Of Jiao Wu Shen". Hier geht es um das entschlüsseln von alten Botschaften und Rästeln. Nachdem man für Kapitel eins und zwei fast zweidrittel des Buches verwendet hat, konnte man sich bei diesem gelungenen Abschnitt nur sehr kurz fassen.

"The Order of The Seven Headed Dragon" führt uns in die Geheimnisse der Alchimie ein. Auch dieser Abschnitt wird leider sehr kurz abgehandelt und besteht aus, wenn auch sehr guten, Regelergänzungen.

Kapitel sechs "The Testament Of Kynvok The Hermit" beinhaltet mehrere Beschreibungen von Örtlichkeiten, die in Zusammenhang mit Kynvok stehen. Nicht so schöne Karten liefern einen Überblick über die Örtlichkeiten.

Das letzte Kapitel "The Mad Ravings Of Gilibran The Old" liefert einen sehr kurzen Einblick in die Religion. Selbstverständlich gibt es Regelergänzungen und Erweiterungen zu dem Thema.

Im Anhang gibt es noch eine Sammlung von Geheimnis nach dem Motto "Ein Geheimnis in einem Satz", mystische Zeichen und Karten.

Der Text ist diesmal auf Grund der vielen Kursiv-Abschnitte nicht so gut zu lesen. Die wenigen Illustrationen passen zum Text. Der Fehler im Inhaltsverzeichnis ist entschuldbar, aber für den Preis eigentlich nicht zu erwarten.

Fazit:
Beim Lesen hatte ich den Eindruck da hat jemand seine alten Texte herausgekramt und nach einem gemeinsamen Motto gesucht, damit man es in einem Buch zusammenfassen kann. Jedes Kapitel hat nichts mit dem anderen zu tun. Es ist eine Aneinandererreihung von mehr oder weniger guten Artikel, aber insgesamt ist das Band das Geld nicht wert.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Secrets

Art: Quellenmaterial für D20-System; Buch;

Publikationsjahr: 2004

ISBN-10: 1-59472-028-2

ISBN-13: 978-1-59472-028-4

Preis: 33 Euro / $ 27

Kontakt: Alderac Entertainment Group
Homepage: www.alderac.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20