drosi.de | Rezensionen | Romane Horror | Tony Ballard 1: Die Höllenbrut
Romane Horror - Tony Ballard 1: Die Höllenbrut

Im Jahre 1674 werden sieben Hexen vom Hexenhenker Anthony Ballard gehenkt. Diese bedanken sich bei ihm mit einem Fluch und kommen alle einhundert Jahre wieder, um die männlichen Nachkommen der Familie Ballard umzubringen. Im Jahre 1974 erscheinen sie wieder im Dorf und Tony Ballard, Inspektor beim Scotland Yard, soll die Vorgänge aufklären. Der Ungläubige wird selbst von den Hexen angegriffen und ab sofort sieht er sich im Mittelpunkt phantastischer Ereignisse. Die Hexen martern ihn und Tony wird schwer verletzt in Vicky Bonneys Obhut gebracht. Seine Freundin ist erstaunt, weil Tonys Wunden schnell verschwunden sind.

Die Vertonung vom allerersten Tony Ballard Roman ist bei mir rein nostalgisch gesehen, gut angekommen. Damals war ich im Besitz aller Romane von Tony Ballard, ganz anders als bei John Sinclair. Die vorliegende CD ist ausgesprochen gelungen.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Tony Ballard 1: Die Höllenbrut

Art: Roman für Romane Horror; Audio-CD;

Publikationsjahr: 2007

ISBN-10: 3-93906-620-6

ISBN-13: 978-3-93906-620-0

Preis: 9 Euro

Kontakt: DreamLand Produktion

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20