drosi.de | Rezensionen | Romane Horror | Vampyr - Die Jägerin
Romane Horror - Vampyr - Die Jägerin

Nach ihrem ersten Vampyr-Roman schickt Brigitte Melzer ihre Heldin wieder in die Welt. November 1732, Glen Beag in den Schottischen Highlands ist der Ausgangspunkt. Alles beginnt mit einem Brief, den Mary MacKays an ihren Sohn und neuen Earl des Landes geschrieben hat. Vater Ninian ist im Besitz diese Briefes, den er immer wieder liest. Die Ushana lebt immer noch, so die Aussage in dem Brief.
Vater Ninian erkennt darin eine uralte Legende um eine Hexe und ihren Kuss des Blutes. Doch die Legende ist nur eine Legende. Oder etwa nicht?
Alexandra will den Mord an ihrer Familie rächen. Sie kennt den Vampyr, der dafür verantwortlich ist und glaubt ihn endlich gefunden zu haben. Doch hat der schuldige Vampyr hat in Lucian Mondragon einen verblüffend ähnlichen Zwillingsbruder, in den sie sich verliebt. Alexandra ist weiterhin auf der Suche nach dem Mörder und ihr wird bald klar gemacht, dass nur ein schwarzes Kreuz den Täter endgültig besiegen kann. Aber das Kreuz scheint verschollen. Um an die verschollene Reliquie zu kommen ist sie gezwungen, sich mit zwei Vampyren zu verbünden.
Brigitte Melzer schreibt ein spannendes Jugendbuch, dass sich sehr gut lesen lässt. Es ist aber nicht nur eine Vampyrgeschichte und nicht nur eine Liebesgeschichte, wie die ersten Zeilen vermuten lassen. Im Gegenteil, die Erzählung ist weitaus vielschichtiger. Da besteht eine blutige Rivalität zweier schottischer Familien in die die Heldin des Buches verwickelt wird. Das Einzige was mich an diesem Buch störte war im 18ten Kapitel der LEISE Laternenschein. (Seite 281). Sonst habe ich nichts zu bemängeln.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Vampyr - Die Jägerin

Art: Roman für Romane Horror; 319 Seiten;

Publikationsjahr: 2007

ISBN-10: 3-80005-350-0

ISBN-13: 978-3-80005-350-6

Preis: 15 Euro

Kontakt: Ueberreuter
Homepage: www.ueberreuter.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20