drosi.de | Rezensionen | Hoerbuecher | Gruselkabinett 28/29: Der Glöckner von Notre Dame
Hoerbuecher - Gruselkabinett 28/29: Der Glöckner von Notre Dame

1831 erschien der Roman Victor Hugos unter dem Titel NOTRE-DAME DE PARIS. Im Mittelpunkt steht die geschilderte Kathedrale¸ verschwindet aber immer mehr im Hintergrund aufgrund der Handlung um den verunstalteten Glöckner Quasimodo. Als Findelkind vom als Hexenmeister verdächtigten Domprobst Claude Frollo aufgezogen¸ wird er über die Jahre zum Glöckner ausgebildet.

Quasimodo wird am Tag des Narrenfestes¸ am 6. Januar¸ zum Narrenpapst gewählt. Auf der gleichen Veranstaltung tanzt die Zigeunerin Esmeralda. Quasimodo ist sofort von der Schönheit fasziniert¸ wie auch andere. Unter anderem von Pierre Gringoire. Als dieser nicht bei der schönen Zigeunerin landen kann¸ macht er die Inquisition auf sie aufmerksam. Quasimodo kann mit des Domprobsts Hilfe Kirchenasyl für Esmeralda ermöglichen.

Jetzt folgt eine nur allzu bekannte Hetze und mehrsträngige Handlung. In deren Verlauf stirbt nicht nur Esmeralda¸ sondern Quasimod bringt seinen Gönner um¸ und stirbt schliesslich selbst an Esmeraldas Grab.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Gruselkabinett 28/29: Der Glöckner von Notre Dame

Art: Hoerbuch für Hoerbuecher; 2 Audio-CDs;

Publikationsjahr: 2008

ISBN-10: 3-78573-637-1

ISBN-13: 978-3-78573-637-1

Preis: 18 Euro

Kontakt: Titania-Medien

[Dieses Fenster schließen]

5670 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2009 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2009-01-02