drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Die Geheimnisse von Elyon 3: Die zehnte Stadt
Romane Fantasy - Die Geheimnisse von Elyon 3: Die zehnte Stadt

Alexa ist auf dem Schiff Warwick unterwegs, nachdem sie mit den meisten ihrer Freunde aus dem Dunklen Turm entkommen konnten. Aber leider konnten nicht alle entkommen. Yipes wurde von Victor Grindall und seinen Thursen entführt. Victor will den Jacasta-Stein, der sich in Alex Besitz befindet, im Tausch gegen Yipes. Die Reise führt Alex und ihre Freunde erst einmal über das Meer. Der Weg ist gefahrvoll, vor allem als es Alexa zur zehnten Stadt zieht. Elyon hat zu ihr gesprochen und sie geleitet. Trotzdem ist der Weg gefährlich.
Schliesslich kommt Alexa an ihrem Ziel an. Victor sitzt in der Bücherei und unterhält sich mit Yipes, der in einem Käfig gefangen gehalten wird. Ihm erklärt er, er werde alle umbringen, wenn er erst den Jocasta-Stein in Händen hält. Alexa in ihrem Versteck bekommt das natürlich alles mit. Aber im Vordergrund steht die Befreiung von Yipes.
Mit dem dritten Band schliesst Patrick Carman eine sehr schöne Jugendbuch-Trilogie ab. Beginnend mit einem einfachen Abenteuer, dass sich jedoch zu einer grossen Abenteuerfahrt ausweitet. Wer nur den ersten Band DIE JOCASTA-STEINE gelesen hat, verpasst etwas. Dieses Buch ist sicher nichts für Erwachsene. Aber der jugendlichen Klientel kann ich diese Bücher nur empfehlen. Also Papas und Mamas, tut euren Kindern etwas Gutes, verschenkt Bücher.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Die Geheimnisse von Elyon 3: Die zehnte Stadt

Art: Roman für Romane Fantasy; 252 Seiten;

Publikationsjahr: 2007

ISBN-10: 3-57021-685-3

ISBN-13: 978-3-57021-685-9

Preis: 8 Euro

Kontakt: Omnibus

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20