drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Uhtreds Abenteuer 4: Schwertgesang
Romane Fantasy - Uhtreds Abenteuer 4: Schwertgesang

Der Krieger Uhtred ist zum vierten Mal unterwegs, um seine Kraft in den Dienst der Gerechtigkeit zu stellen. Der einzige wahre Gegner ist er selbst, da er sich ständig mit einem gespaltenen Verhältnis zu König Ælfred und der christlichen Kirche auseinandersetzen muss. Sein Auftrag diesmal, er soll die Dänen Sigefried und Erik Thurgilson aus Lunden, dem späteren London, hinauswerfen. Während sich Uhtred derweil an diese unangenehme Arbeit macht, wird sein ungeliebter Vetter Æthelred die Siegpunkte auf sein Konto schreiben. Sigefried und Erik (es ist für mich immer ein komisches Gefühl den eigenen Namen in einem Buch zu lesen) entführten Æthelflaed und wollen ein dickes Lösegeld für ihre Freilassung. Allerdings hat Prinzessin Æthelflaed ganz andere Vorstellungen, denn sie verliebt sich in einen ihrer Entführer. Sie bittet wiederum Uthred um Hilfe. Der soll Merciens zurückerobern, die Frau retten und nach hause bringen, jetzt aber gleich wieder ihr behilflich sein, ihren ungeliebten Ehemann zu verlassen. Wenn die Leserin und Leser nun der Ansicht sind, sie wüssten, was auf sie zukommt, dann irren sie aber gewaltig. Denn ersten kommt es anders ...

Im Vergleich zu seinen ersten Roman um den Krieger Uhtred erfand Bernard Cornwell mehr hinzu. Seine historischen Nachforschungen sind sicherlich wieder von Erfolg gekrönt, doch bleibt in den historischen Unterlagen einiges ungenannt, so dass dem Autor mehr Platz zum erzählen übrig blieb. Eine gelungene Mischung aus Unterhaltung und wahrer Geschichte. SCHWERTGESANG ist gut zu lesen und stellt für mich aus dem Bereich der historischen Fantasy eines der Werke dar, die sich deutlich von anderen Romanen abhebt. Sicherlich sind einige Fakten, die er uns vorstellt nicht so, wie sie gewesen sind. Aber darauf weist Bernard Cornwell auch hin. Daher ist es immer noch ein Roman und kein Sach- oder gar Fachbuch.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Uhtreds Abenteuer 4: Schwertgesang

Art: Roman für Romane Fantasy; 476 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2009

ISBN-10: 3-49924-802-6

ISBN-13: 978-3-49924-802-3

Preis: 10 Euro

Kontakt: rororo

[Dieses Fenster schließen]

5849 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2009 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2009-03-16