drosi.de | Rezensionen | Romane | Unheil
Romane - Unheil

Cornelia, kurz Conny genannt, Feisst ist Ermittlerin und ständig im Dienst. Ihr neuer Fall beginnt mit einem Besuch in der Diskothek Trash. Dort ist sie mit jemandem verabredet, den sie nicht kennt. Sehr langsam entwickelt sich eine Geschichte, bei der Conny nicht nur auf Vampirjagd geht, sonder sich letztlich selbst in einen Vampir verwandelt. Diese Wandlung war schon sehr früh abzusehen, so dass der Roman in dieser Hinsicht nicht viel neues bot.
Sie findet sich auf der Spur nach einem Vampir wieder, der nicht nur das Blut aussaugt. Im Gegenteil, er geht brutal und grausam vor. Er entführt seine Opfer, foltert sie auf bestialische Art und Weise und saugt ihnen dann das Blut aus. Sie macht sich auf die Suche nach dem Mörder und durch einen nanonymen Tip scheint sie den Vampir stellen zu können. Doch aus der Jägerin wird bald selbst eine Gejagte. Conny kann sich nirgendwo mehr sicher fühlen. Und auch ihre Kollegen von der Polizei sind keine grosse Hilfe. Vor allem, weil sie sich ständig mit ihrem Chef Eichholz streitet. Mit ihren schlimmsten Ängsten muss sich nun die Ermittlerin auseinander setzen, ohne sich Hilfe oder Rat holen zu können.
Bevor ich mich an das Buch traute, hörte ich mir den kostenlosen Text an, der als Hörbuch auf einer Internetseite zur Verfügung gestellt wurde. Dort hörte sich alles bestens an und machte mich letztlich auf das Buch neugierig. Im Buch wirken die Gespräche lang bis langweilig, die geführt werden und der ständige Streit der Hauptfigur wirkt auch nicht besonders interessant.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Unheil

Art: Roman für Romane; 638 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2007

ISBN-10: 3-49270-156-6

ISBN-13: 978-3-49270-156-3

Preis: 20 Euro

Kontakt: Piper

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20