drosi.de | Rezensionen | Romane SciFi | Die Neue Welt 3: Die Neue Welt
Romane SciFi - Die Neue Welt 3: Die Neue Welt

Vor Jahren zog der Vater von Lachlan¸ alias Locke ins Chaos und kam nie zurück. Daher war er in der Obhut seines Onkels und wurde auch von ihm ausgebildet. Die Ausbildung war nicht sehr leicht¸ aber immerhin ist sie nun abgeschlossen und er macht sich auf den Weg zur Bärenabendfeier zu seiner Grossmutter. Auf dem Weg zu seiner alten Grossmutter begegnet er unterschiedliche Personen¸ die sich ihm später als Gefährten anschliessen. Denn der Imperator sendet Locke mit seinem Cousin Kit ins Chaos¸ um dort die grösste Bedrohung¸ das Necroleum¸ zu zerstören. Aus dem Land hinter der Bannmauer konnten einige der Wesenheiten in das Land kommen und sich niederlassen¸ wenn man diesen Begriff bevorzugt. Hinter der Bannmauer verschwand sein Vater. So weit so gut. Aber ist das alles? Die meisten Autoren haben Probleme mit dem mittleren Band einer Trilogie. Aber diesmal scheint es ihn mit dem letzten Band erwischt zu haben. Ich lese Stackpoles Geschichten sehr gern¸ doch diesmal wirkt der Roman auf mich zu künstlich. Irgendwie ... ach ich weiss nicht. Seine Charaktere die er dem Leser vorstellt¸ scheinen sich nicht weiter zu entwickeln. Sind sind so¸ sie bleiben so¸ gut so. Oder auch nicht. Manch eine Figur wird nur mitgeschleppt¸ damit man etwas zu erzählen und zum Sterben hat. Andere tauchen auf¸ erledigen etwas und verschwinden. Lediglich auf dem letzten Drittel des Romans empfand ich die Erzählung als spannend genug¸ mich genügend zu fesseln.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Die Neue Welt 3: Die Neue Welt

Art: Roman für Romane SciFi; 622 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2008

ISBN-10: 3-45352-451-9

ISBN-13: 978-3-45352-451-4

Preis: 14 Euro

Kontakt: Heyne
Homepage: www.randomhouse.de/heyne/

[Dieses Fenster schließen]

5367 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 13.06.2008