drosi.de | Rezensionen | MechWarrior-Dark Ages | Schwert des Aufruhrs (15)
MechWarrior-Dark Ages - Schwert des Aufruhrs (15)

Dezember 3134¸ Julian Davion sitzt ganz unüblich in einem Baumech und hilft bei den Bauarbeiten von diversen Verteidigungsstellungen. Der Planet Kathil in der Mark Capella macht sich bereit¸ einem bevorstehenden Krieg¸ die Stirn zu zeigen. Aber sein Ausflug in die Niederungen der Arbeitswelt dauert nicht lange¸ denn Duchess Amanda Hasek erwartet ihn. Sie eröffnet ihm¸ dass er nach Terra fliegen muss. Auch andere Häuser erhalten Besorgnis erregende Nachrichten und so machen sich die einzelnen Vertreter auf den Weg. Die Frage¸ die sich alle stellen betrifft nur eine einzige Sache: Krieg oder Frieden. Antwort geben könnte Jonah Levin¸ der als neu gewählter Exarch die Verantwortung nicht so recht übernehmen möchte. Seine Probleme beginnen¸ als im Senat Verräter entdeckt werden. Ihm stellt sich die Frage¸ wem er wirklich vertrauen kann¸ wer seine wahren Freunde sind und ob nicht doch noch Personen darunter sind¸ die ihm Schaden wollen. Aber was nutzt eine freie Wahl¸ wenn die Möglichkeit eines Putsches immer noch gegeben ist? Das oben erwähnte Treffen der Vertreter der Häuser entpuppt sich als ein wichtiges Gipfeltreffen. Findet man sich aber zu keiner Einigung zusammen¸ dann steht das bevor¸ was Jonah Levin vermeiden will. Ein Bruderkrieg. Und leidtragende sind die zivilen Bevölkerungsteile eines jeden Planeten.

Loren Coleman ist einer der wichtigsten Vertreter der BATTLETECH / MECHWARRIOR-Romane. Was mir nicht so gut gefällt ist¸ ist dass man wieder in die gleichen Bahnen rutscht¸ die man mit dem Neustart als MECHWARRIOR-Reihe vermeiden wollte. Mit dem neuen Roman nimmt Loren Coleman nicht nur Bezug auf seine Liao-Romane¸ er zitiert sich auch selbst. Damit nicht genug¸ ist der Roman sehr ähnlich dem LOYAL ZU LIAO (Wilhelm Heyne Verlag 5893¸ 1998) aufgebaut.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Schwert des Aufruhrs (15)

Art: Roman für MechWarrior-Dark Ages; 384 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2007

ISBN-10: 3-45352-287-7

ISBN-13: 978-3-45352-287-9

Preis: 8 Euro

Kontakt: Heyne
Homepage: www.randomhouse.de/heyne/

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20