drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Das Schwert der Wahrheit 4: Der Tempel der vier Winde
Romane Fantasy - Das Schwert der Wahrheit 4: Der Tempel der vier Winde

Bis zu dem Zeitpunkt¸ da ich das Buch in die Hand bekam¸ wusste ich nicht¸ dass es eine Neuauflage ist. Der Roman erschien im Jahr 2000 bereits in zwei Teilen unter dem Titel DIE NÄCHTE DES ROTEN MONDES und DER TEMPEL DER VIER WINDE. Der grosse Vorteil ist natürlich¸ dass der Roman als komplettes Werk vorliegt und in einem Stück gelesen werden kann. Zudem ist er mit 10 € äusserst günstig.

DAS SCHWERT DER WAHRHEIT ist eine lange Geschichte über Chaos und Ordnung. Über das Gute und das Böse. Glaubte man bislang¸ das Böse besiegt zu haben¸ zeigt sich¸ das hinter all dem¸ ein neues¸ das wahre absolut Böse steckt. Die Hauptdarsteller der Erzählung müssen sich mit diesem Bösen auseinander setzen. Die Geschichte ist sehr fesselnd geschrieben. Die ausgefeilte Erzählkunst von Terry Goodkind ist sehr stimmungsvoll.

Ich bin durchaus der Meinung¸ Terry Goodkind hat mit diesem Buch einen gelungenen Roman abgeliefert. Für mich ist er nach den ersten drei Bänden der bisherige Höhepunkt. Inzwischen erschienen zwar schon insgesamt 16 Bücher aus der Reihe auf deutsch¸ aber es ist der Roman¸ den ich am Besten finde¸ von denen die ich bislang gelesen habe. Seine Magie die er in den Büchern beschreibt ist manchmal etwas eigenartig¸ aber immer noch fesselnd.

Richards Gegner¸ der Traumwandler¸ will ihn auf immer neue Weise in die Klemme bringen. Richard selbst ist auf dem Weg in den Tempel der vier Winde¸ um sein Volk von einer magischen Pest zu befreien.

Ich halte diese Erzählung um die magische Pest für eine Ablenkung. Im Prinzip geht es wohl um den charmanten und selbstkritischen Richard¸ der zu einem gewalttätigen Menschen sich wandelt und der klugen Kalhan¸ die sich zu einer äusserst simplen Person wandelt.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Das Schwert der Wahrheit 4: Der Tempel der vier Winde

Art: Roman für Romane Fantasy; 1037 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2008

ISBN-10: 3-44237-104-x

ISBN-13: 978-3-44237-104-4

Preis: 10 Euro

Kontakt: Blanvalet

[Dieses Fenster schließen]

5670 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2009 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2009-01-02