drosi.de | Rezensionen | Romane | Die drei Welten 8: Der Ruf der Wächter
Romane - Die drei Welten 8: Der Ruf der Wächter

Mit dem achten Band liegt in Deutschland die australische 4-bändige Ausgabe vollständig vor. Gleichzeitig wird mit DIE MAGIE DER DREI WELTEN ein neuer Zyklus angekündigt, und auch wieder in zwei Bände für die deutsche Ausgabe aufgesplittet.
Ellami befindet sich in der Stadt und muss einen dreigeteilte Arbeit erledigen. Zuerst ein Buch finden, jedoch nicht irgend eines, sondern Yalkaras Buch. Danach soll sie Maigraith und Kara im Schlaf ermorden. Dafür ist sie Attentäterin. Doch Kara ist die einzige Magiebegabte, die die drei Welten wieder in ein vernünftiges Gleichgewicht bringen könnte. Wer also hinter Ellami hat Interesse daran, dass dies nicht geschieht? Karan und Maigraith überleben und sehen sich nun einem immer drängenderen Problem gegenüber. Hinzu kommt, dass Llian sich nicht sicher ist, seine Übersetzungsarbeit an einem Buch richtig durchgeführt zu haben. Seine, vielleicht fehlerhafte, Übersetzung kann verheerende Folgen nach sich ziehen.
Wer bislang keines der Bücher von Ian Irvine gelesen hat, und auch den Vorgängerband DER WEG ZWISCHEN DEN WELTEN nicht, muss gar nicht mit diesem Roman anfangen. Er oder Sie versteht nichts. Das ist aber bei jedem der Bände 2, 4, 6 und 8 der Fall. Der Verlag hält es nicht mal für nötig eine kurze Zusammenfassung zu bieten. Der Roman an sich ist handwerklich gut. Die Übersetzung des langjährigen Übersetzers Alfons Winkelmann kann ebenfalls als gut bezeichnet werden.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Die drei Welten 8: Der Ruf der Wächter

Art: Roman für Romane; 395 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2009

ISBN-10: 3-40420-598-7

ISBN-13: 978-3-40420-598-1

Preis: 9 Euro

Kontakt: Bastei Lübbe

[Dieses Fenster schließen]

5849 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2009 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2009-03-16