drosi.de | Rezensionen | Romane | Doppelgänger
Romane - Doppelgänger

Wenn eine Hexe geboren wird, wird gleichzeitig ein Zwilling geboren. Dieser Zwilling ist der geborene Doppelgänger und damit wird auch der Titel des Buches klar. Um so überraschender dass der amerikanische Originaltitel ebenso heisst, abgesehen von dem Problem mit den deutschen Umlauten. Bevor der Doppelgänger seine Seele erhält, wird er getötet. Die dahinter liegende Absicht ist es, die Hexenkräfte zu bündeln und zu kontrollieren, was nur nach dem Tod des Doppelgängers möglich ist. Sollte der angestrebte Tod des Doppelgängers nicht auszuführen sein, dann gibt es Probleme. Die Probleme werden dann von Doppelgängerjägern gelöst, indem man jagt auf sie macht. Die junge Miryos hat ein solches Problem. Weil Miryos die Aufnahmeprüfung und damit die Zulassung nicht schafft, ist klar, dass ihr Doppelgänger noch lebt. Sie hat keine andere Wahl, als selbst zur Jägerin zu werden, die ihren Doppelgänger zur Strecke bringt.
Der Roman wird hauptsächlich aus der Sicht von zwei Personen erzählt. Zum einen die junge Hexe Miryos, zum anderen aus der Sicht der Jägerin Mirage. Die Idee von der amerikanischen Autorin ist nicht schlecht. Allerdings bin ich nicht ganz damit einverstanden wie Marie Brennan schreibt. Die Handlung schleppt sich etwas dahin, die Figuren handeln nicht immer logisch und vor allem sehr naiv. Auf der einen Seite wird geschrieben, dass alle in Gefahr sind, wenn die Hexe ihre Kräfte nicht kontrollieren kann, auf der anderen Seite wird genau das nicht in der Erzählung dem Leser nahe gebracht.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Doppelgänger

Art: Roman für Romane; 452 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2008

ISBN-10: 3-40420-587-1

ISBN-13: 978-3-40420-587-5

Preis: 9 Euro

Kontakt: Bastei Lübbe

[Dieses Fenster schließen]

5242 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-03-02