drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Die magischen Messer 2: Der magische Dolch
Romane Fantasy - Die magischen Messer 2: Der magische Dolch

Dag pflegte die verletzte Fawn gesund und während dieser Zeit lernen sich die beiden auch lieben. Um den Bund der Ehe einzugehen, reisen sie zu Fawns Eltern. Der Seelenläufer Dag heiratet also die schwangere Bauerntochter Fawn. Sie reisen zu Dags Eltern um Fawn dort bekannt zu machen, doch der Empfang und die Freude über seine Frau hält sich in Grenzen, denn es geschah gegen den Willen seiner Eltern. Seine Verwandtschaft geht sogar so weit, die Auflösung der Ehe zu fordern. Die Abneigung gegen Fawn ist jedoch nicht persönlicher Natur, sondern liegt in der Tradition der Seelenläufer begründet.
Weil Dag von Beruf Waldläufer und Ungeheuerjäger ist, ist das Leben der beiden nicht ganz einfach. Dags Mission, die Menschen vor den Ungeheuern zu schützen, die aus den Sümpfen und Wäldern die Menschen bedrohen, gerät eines Tages zu einem fast tödlichen Abenteuer. Während er sich auf die Fährte einiger Ungeheuer setzt, die sich vornehmlich von der Lebensessenz schwangerer Frauen ernähren, gerät er in eine magische Falle. So macht sich Fawn auf den Weg, ihn zu befreien, von Zweifeln geplagt, ob sie vielleicht doch nicht die richtige Frau für ihn ist.
Lois McMaster Bujold ist eine gute und erfahrene Autorin, die mir mit ihren BARAYAR-Romanen sehr gut gefiel. Mit ihrem Doppelband um die magischen Messer lässt sie jedoch nach. Ich habe den Eindruck, sie habe mit dem Fantasy-Thema ausprobieren wollen, ob sie dies auch beherrscht. Mein Eindruck ist jedoch hier eine interessante Geschichte zu haben, die ohne den nötigen Biss daher kommt. Eine nette Geschichte ohne die Charakterstärke eines Miles Voskorsigan.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Die magischen Messer 2: Der magische Dolch

Art: Roman für Romane Fantasy; 429 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2007

ISBN-10: 3-40420-580-4

ISBN-13: 978-3-40420-580-6

Preis: 9 Euro

Kontakt: Batei Lübbe

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20