drosi.de | Rezensionen | Gesellschaftsspiele - Brett | Elfenland
Gesellschaftsspiele - Brett - Elfenland

Wer niemals den Weg nicht fand
in das schöne Elfenland
ahnt nicht was er dort verpaßt
man dort mit Riesenschweinen die Ebene langpraßt
Mit Drachen quert man Berge gar
Waren bereits Einhörner gesehn' - ist's denn wahr ?
Nun find schnell den Weg durchs ganze Land
besuch auch die Städte ganz am Rand
und sammel geschickt die Marken am schnellsten
gewinnen tun - wie immer - die Hellsten

Für die Freunde von Fantasy kann bereits der Titel Assoziationen wecken, die zum Kauf motivieren. Andere interessieren sich vielleicht besonders für Spiele, die auf der Auswahlliste für das Spiel '98 stehen und wieder andere sind einfach darüber im Laden gestolpert oder haben es sich empfehlen lassen. Egal weswegen man die Box nun vor sich auf dem Spieltisch liegen hat - nach dem Öffnen kann man der Box erst einmal einen recht großen und sehr robusten Spielplan entnehmen, der einseitig bedruckt wurde. Bis auf die Faltstellen wurde der Spielplan komplett wasserabweisend versiegelt, was eine höhere Lebensdauer garantiert - sehr zum Vorteil, wenn Bier und Chips (okok ab 10 Jahren, vielleicht auch nur Cola und Chips) zum allgemeinen Zubehör auf dem Spieltisch gehören.

Der Spielplan zeigt eine schräge Aufsicht auf das Elfenland und wurde (siehe Blattrand) einer alten, stark abgenutzen Karte nachempfunden. Überall lassen sich Städte erkennen, deren Erscheinungsbild oftmals auf interessante Weise an die umliegende Geländeform angepaßt wurden. Zwischen den Städten verlaufen hier und da Verbindungswege, zu Wasser und zu Land.
Im Prinzip wurden damit auch bereits drei der vier Hauptspielelemente angesprochen: Städte, Geländeformen und Wege.

Direkt unter dem Plan liegt eine DIN-A4 große Anleitung mit 12 farbigen Seiten, deren Inhalt recht großzügig aufgeteilt wurde. Ein großer Schriftsatz erleichtert das Lesen auch für jüngere und etwas ältere Mitspielerebenso wie die angenehme Vielzahl der illustrierten Regelumsetzungen.

Die Regeln sind dabei recht fix erklärt. Es geht bei Elfenland um einen Wettstreit zwischen den jugendlichen Elfen, die siehe einen Spaß daraus machen ein Wettrennen durch das ganze Elfenland zu veranstalten. Es gilt dabei, die vielfältigen Fortbewegungsmittel möglichst wirkungsvoll zu nutzen, um möglichst viele der 20 Städte besucht zu haben, bevor die 4. Runde vorüber ist. Aus besuchten Städten wird jeweils der Ortsstein (einer pro Spieler) mitgenommen, deren Summe am Ende den Sieger ermitteln.

Um zu Reisen braucht man ein Transportmittel. Diese sind auch reichlich in unterschiedlicher Form und Funktionalität vorhanden. So gibt es Drachen, Einhörner, Trollwagen, Elfenrad, Magische Wolke, Riesenschwein und Floß, die alle unterschiedliche Geländeformen bevorzugen. Das man ein Floß nur auf dem Wasser findet dürfte klar sein, ebenso wie man eine Wolke nicht in der Wüste vermutet. Ein Riesenschwein fühlt sich in Wald und Ebene sehr wohl und ein Drache oder der Trollwagen kann sogar in Ebene, Wald, Wüste und Gebirge genutzt werden.

Umgesetzt werde die Einschränkungen durch eine entsprechende Markierung mit Geländepunkten auf den Transportmittelkarten. Dabei steht ein Geländepunkt für eine optimale Befähigung und zwei für 'möglich aber aufwendig'. Ist das Symbol einer Geländeform nicht abgebildet, läßt sich das Transportmittel auch nicht dort nutzen.

Das Spiel kann überzeugen. Besonders Liebhaber von Strategie und Planung werden hier ihr Heim finden. Das Spiel stellt einen guten Kompromis aus eigener Vorausplanung und gegenseitigem Ärgern (setzen des Hindernisses oder ungünstiger Reisemittel in den Weg des Anderen) - dadurch kommt Spannung ins Spiel und die 4 Spielrunden vergehen in Kurzweil.

Bleibt anzumerken, daß bei diesem Spiel die genaue Regelkenntnis und Spielerfahrung einen großen Vorteil darstellen, daß fällt hier mehr auf als anderswo, weil das Spielprinzip eigentlich recht simpel ist.

Für einen sehr günstigen Preis (in größeren Ladenketten bereits für unter 30.-DM !) bekommt man hier ein hervorragendes und qualitativ hochwertiges Familienspiel, daß die Gehirnwindungen in Gang bringt !

Es gibt eine weitere Rezension von Halle der Helden zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Elfenland

Art: Brettspiel für Gesellschaftsspiele - Brett; Box;

Publikationsjahr: 1998/2006

Preis: 21 Euro

Kontakt: Rio Grande
Homepage: www.riogrande.de/

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20