drosi.de | Rezensionen | Herr der Ringe | Landkarten von Mittelerde 1: Landstriche
Herr der Ringe - Landkarten von Mittelerde 1: Landstriche

In dem einigermaßen stabilen und dekorativen Umschlag findet man sechs Landkarten der Größe DIN A2 im Pergamentlook und ein Begleitheft. Für die handgemalten Karten ist der Neuseeländer Daniel Reeve verantwortlich, der auch die offizielle Kalligraphie und Kartographie für den Herr de Ringe Film übernommen hat.

Folgendes Kartenmaterial findet man:

  • Das Auenland
  • Eregion
  • Das Reich Rohan
  • West-Gondor
  • Ost-Gondor
  • Mordor
Die Karten sind sehr dekorativ und sicherlich auch ein schöner Wandschmuck - egal ob als Poster oder im Rahmen. Der Kartenstil ist eher minimalistisch und verzichtet auf mythische Monster-Bildchen. Stattdessen gibt es geographische Merkmale wie Ansiedlungen, Reisewege, Flüsse, Berge, Wälder. Alle Karten sind eingenordet.

Das 32 Seiten starke Heft enthält noch einmal alle sechs Karten (DIN A4, Graustufen, grob gerastert) und eine Mittelerde-Komplettübersicht auf der Rückseite des Heftes. Der Rest des Hefts beschreibt wesentliche Merkmale der beschriebenen Regionen und schildert auch einige historische Begegebenheiten. Ein Index erleichtert das Auffinden von Orten anhand des gerasterten Kartenmaterials im Heft.

Technisches
Die Karten halten sich im schlichten Stil von Tolkiens Romanvorlage, sind aber durch die starke Vergrößerung nun wesentlich übersichtlicher und durch den Pergamentlook wohl auch unvergleichlich dekorativer.
Die Regionalbeschreibung ist etwas kurz - zumindest im Vergleich zu Tolkiens langatmigen Erzählstil, informiert aber den weniger Belesenen über die wichtigsten Gegebenheiten.

Fazit:
Man mag über den Preis von 25 Euro zu recht stöhnen, aber man bekommt zumindest gutes Material dafür. Für den Herr der Ringe Rollenspieler kann man dieses Produkt sicherlich als "optional" kennzeichnen, auch wenn es hier sicherlich gute Dienste leisten kann.
Eigentlich richtet sich der Inhalt von Landkarten von Mittelerde aber auch gar nicht vorranging an den Rollenspieler, sondern eher an den Herr der Ringe-Fan im Allgemeinen. Und im Verhältnis zum typischen Merchandise (z.B. Poster Mittelerde, 80x60 cm, 20 Euro!) erscheint mir dann der Preis dieses Sets eher günstig.

Es gibt eine weitere Rezension von Christoph Böhler zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Landkarten von Mittelerde 1: Landstriche

Art: Spielhilfe für Herr der Ringe; 32 Seiten; Kartenmaterial;

Publikationsjahr: 2003

ISBN-10: 3-93063-582-8

ISBN-13: 978-3-93063-582-5

Preis: 25 Euro

Kontakt: Pegasus Press
Homepage: www.drosi.de/to_pegasus.htm

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20