drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Königs Dolche
Romane Fantasy - Königs Dolche

Der Roman Des Königs Dolche von Dave Duncan beinhaltet die drei Romane Sir Stahlhart - Sir Ambrose – Silbermantel und ist beim Otherland Verlag erschienen.
Seit vier Jahren ist Stahlhart, die Hauptfigur dieser Romanreihe, bereits auf der Eisenburg. Auf der Burg werden die Jungen zu erstklassigen Schwertkämpfern ausgebildet und mit einem magischen Ritual gebunden.
In den letzten Monaten sind immer wieder Angriff auf den König von Hexern unternommen worden. Dabei starben einige seiner schützenden Klingen. Deshalb ist der König mit seinem Getreuen nach Eisenburg gekommen um die neuen Klingen auszusuchen. Er lässt die fünft dienstältesten Anwärter zu sich rufen, aber es werden nur vier gebunden. Stahlhart bleibt als fünfter zurück. Er leidet darunter, zumal sein Name im krassen Gegensatz zu seiner körperlichen Gestalt steht. Jetzt ist der Primus und die Enttäuschung sitzt tief.
Doch ehe er sich versieht, wird er von der Schlange, der Mann für die geheimen Operationen des Königs angeworben. Er soll verkleidet in den Reihen der Feinde des Königs spionieren.
Dabei ist er nicht allein. Die junge und zauberkundige Ordensschwester Smaragd steht ihm zur Seite. Sie soll als Lockvogel für die Hexer dienen und wurde aus ihrem Orden verstoßen, obwohl sie unschuldig war. Gemeinsam machen sie sich in dem ersten Roman auf den Weg und werden schon bald überfallen. Aber dann zeigt sich, dass es zwischen den beiden doch eine Verbindung gibt.

Im zweiten Roman Sir Ambrose wird ein weitere magischer Anschlag auf den König verübt. Sein Freund stirbt mit bei einer Audienz mit einem Messerstich im Herzen. Ein Täter ist nicht zu sehen und so beginnt die Suche in der Hauptstadt. Das ungleiche Duo wird unterdessen ausgeschickt in ein Gebiet, in dem es früher bereits Probleme gegeben hat. Doch Stahlhart begeht den Fehler und vertraut dem Falschen unwissend dem Feind in die Hände zu spielen.

In dem dritten Buch Silbermantel macht sich der gleichnamige Assassine auf dem Weg, das Leben des Königs zu beenden. Er ist noch nie gescheitert und auch dieses Mal schaltet er mühelos die besten Fechter des Königs aus. Stahlhart und Smaragd machen sich auf den Weg nach Eisenburg, denn der König will dort neue Klingen binden und es scheint eine gute Gelegenheit für einen Anschlag zu sein.

Das Hardcover mit Lesebändchen umfasst 585 Seiten. Die Bindung ist gut. Der Text ist gut zu lesen und es gibt nur einige zu verschmerzen Fehler, z.B. auf dem Buchrücken wird der Name des Autors falsch geschrieben. Es gibt eine Karte von Eisenburg und ein Namensregister im Anhang. Dazu kommen einige sehr schöne Zeichnungen und ein sehr schönes Titelbild. Das Buch ist ein Blickfang im Bücherregal.
Mit 27 Euro scheint der Preis zunächst hoch, doch wenn man überlegt das eine Erzählung dann 9 Euro kosten, relativiert sich der Preis. Nachdem bisher die Dave Duncans Romane bei Bastei-Lübbe erschienen sind, war ich überrascht, dass ein neuer Verlag nun die Romane veröffentlicht, die zumal auch noch zwischen den bisher erschienen Romane der Klingen-Reihe passt. Aber es ist schön, dass diese drei sehr gut Erzählungen nicht verlorenen gegangen sind, sondern endlich auf deutsch erschienen sind.

Fazit:
Des Königs Dolche ist ein spannender Fantasy-Roman, der sich nicht durch eine große Anzahl ein wilder Magie und magischen Wesen auszeichnet, sondern durch gut ausgearbeitete Figuren und eine geschickte Erzählung, die einen von der ersten Seite an fesselt und nicht mehr loslässt. Für alle Freunde der Klingen-Reihe ist das Buch ein Muss und für alle anderen ein guter Einstieg in eine interessante Reihe.

Es gibt eine weitere Rezension von Erik Schreiber vom Bücherbrief zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Königs Dolche

Art: Roman für Romane Fantasy; 600 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2006

ISBN-10: 3-95021-850-5

ISBN-13: 978-3-95021-850-3

Preis: 27 Euro

Kontakt: Otherworld
Homepage: www.otherworld-verlag.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20