drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Garten der Qualen
Romane Fantasy - Garten der Qualen

Der Garten der Qualen

Der Ich-Erzähler dieser Erzählung ist ein rechter Lebemann. In Ostasien trifft er auf die Engländerin Miss Clara. Sie wiederum zeigt ihm in China ihren ‚Garten der Qualen'. Der wundervolle¸ ja paradiesische Garten steht im krassen Gegensatz zu den Qualen¸ die dort Einheimische zur Erbauung von Miss Clara und Anderen erleiden müssen. Die Folter ist um so grausamer¸ je bezaubernder der Garten ist. Die Qualen werden so noch schlimmer. Der Ich-Erzähler lässt sich vom Charme der Miss Clara gefangen nehmen. Diese wiederum steigert sich bei den Folterungen in eine sexuelle Erregung hinein.

Octave Henri Marie Mirbeau war ein gefürchteter französischer Kunstkritiker und Romanautor. Angeblich war sein ‚Garten der Qualen' Vorbild für Franz Kafka und dessen Erzählung ‚In der Strafkolonie'. Neben einer wahrscheinlich ungewollten Gesellschaftsstudie jener Zeit bietet das Buch sehr viel Spannung. Neben der Lust an den Qualen andere kommen wir zu einer eigenständigen Lust an Sex. Anleihen bei Maquies de Sade sind¸ ob absichtlich oder nicht¸ vorhanden.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Garten der Qualen

Art: Roman für Romane Fantasy; 800 Seiten; Taschenbuch;

ISBN-10: 3-93629-801-7

ISBN-13: 978-3-93629-801-7

Preis: 10 Euro

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20