drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Saga von Ragnor 1: Am Anfang war Quasarmagie
Romane Fantasy - Saga von Ragnor 1: Am Anfang war Quasarmagie

Das herausstechendste Merkmal der Saga ist vermutlich, daß sie neben klassischen Motiven der Fantasy auch Elemente der Science Fiction enthält und diese zu einer Handlung epischer Breite verknüpft. Durch die Konzentration auf das Schicksal des jungen Ragnor und nur gelegentliche Hinweise auf den großen Rahmen wird man keineswegs vom Inhalt erschlagen und darf sich auf spannende und temporeiche Unterhaltung freuen. Die Stärken liegen jedoch auch eindeutig in der Recherche: Dem Autor gelingt es, in einer Fantasy-Umgebung dennoch ein in nahezu allen Belangen glaubhaftes Bild einer mittelalterlichen Welt zu zeichnen, die in Verbindung mit der futuristischen Technik der SF-Elemente an Kontrast gewinnt.

Zwar ist der Ansatz der Geschichte keineswegs neu und es zeigen sich zuweilen noch die stilistischen Schwächen eines Erstlingswerkes, doch in den folgenden Bänden nimmt die Eigenständigkeit der Handlung gegenüber vergleichbaren Vertretern des Genres stark zu und auch der Stil verbessert sich erheblich.

Was etwas störend wirkt, ist die nicht wirklich professionell wirkende Aufmachung des Buches. Der Umfang ist mit 152 Seiten nur scheinbar gering, da sowohl die verwendete Schrift als auch die Seitenränder sehr viel kleiner sind als üblich ... Hier sollte wohl an den Druckkosten gespart werden, was für einen kleinen Verlag noch einigermaßen legitim ist, da die Lesbarkeit kaum darunter leidet. Wer sich daran nicht stört, darf für sich die Seitenzahl ruhigen Gewissens verdoppeln.

Was unter dem Strich bleibt ist ein durchaus ansprechender Roman, welches über Stunden gute Unterhaltung verspricht und mit der einen oder anderen überraschenden Wendung aufwarten kann.

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Martin Hoyer
von www.sonnensturm-media.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Saga von Ragnor 1: Am Anfang war Quasarmagie

Art: Roman für Romane Fantasy; 160 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2000

ISBN-10: 3-93419-319-6

ISBN-13: 978-3-93419-319-2

Kontakt: G. Meyer's TB
Homepage: www.g-meyer.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20