drosi.de | Rezensionen | Perry Rhodan | Finale für die Guardians
Perry Rhodan - Finale für die Guardians

Finale für die Guardians von Rainer Nagel ist der vierte und letzte Teil der Sternenwächter Kampagne für das Perry Rhodan Rollenspiel. Vorher sollten die Helden schon Kinder der BASIS, Die Fährte der Eloxima und Die Wächter der Dunkelheit erfolgreich bestanden haben.
Die Helden befinden sich zu Beginn des Abenteuers auf der BASIS. Dabei geraten sie zufällig an die Information, wo sich die dritte noch verbliebene Zelle der Galatic Guardians befindet. Das Unterfangen ist gefährlich, sollte aber gemeistert werden.
Die Helden werden im folgenden von Rebekka DeMonn angesprochen. Sie und die Helden haben ein gemeinsames Ziel: Tizian Grannet. Er ist der Kopf der Verbrecherorganisation und schon seit Jahren ist Rebekka hinter ihm her. Gemeinsam macht man sich auf die Suche. Zunächst entschlüsselt man die Koordinaten aus den erbeutenden Schiffe. Doch diese führen ins Nichts. Erst bei einer genauen Untersuchung kann man die Wahrheit erkennen.
So verlässt das neuzusammengesetzte Team die BASIS und reist in Kynnah-System. Aber die Infiltrierung der Galatic Guardin ist schwieriger als zunächst angenommen.

Das Abenteuer umfasst achtzig Seiten in schwarzweiß. Es gibt viele Karten und Bodenpläne von den verschiedenen Örtlichkeiten. Im Anhang befindet sich eine Entfernungstabelle, die Nichtspielercharaktere DeMonn und wie aus den anderen Abenteuern schon bekannt die Erfahrungspunktetabelle.
Das Abenteuer ist für Spielfiguren der Grade vier bis sechs gedacht und nach dem bisherigen Verlauf der Abenteuerreihe sollten die Spieler auch diese Stufe mit ihren Helden erreicht haben.
Positiv herausheben möchte ich die hervorragend ausgearbeiteten Hintergrundinformationen zu den handelnden Personen und den Örtlichkeiten. Sie lassen sich sehr gut für weitere Abenteuer verwenden, bzw. können als Vorlage für eigene Kreationen dienen.
Die Handlung ist im Vergleich zu den drei anderen Abenteuer Action reicher, d.h. nicht dass die anderen Fertigkeiten nicht notwendig sind, damit man das Abenteuer erfolgreich besteht.

Fazit:
Mit Finale für die Guardians endet eine sehr gute Kampagne für das neue Perry Rhodan Rollenspiel. Bis zum Schluss haben die Helden alle Hände voll zu tun und es bietet sich ihnen eine abwechslungsreiche Handlung.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Perry Rhodan - Das Rollenspiel
  • Kinder der Basis
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Finale für die Guardians

    Art: Abenteuer für Perry Rhodan; 82 Seiten; Softcover;

    Publikationsjahr: 2006

    ISBN-10: 3-92471-430-4

    ISBN-13: 978-3-92471-430-7

    Preis: 13 Euro

    Kontakt: VF&SF
    Homepage: www.midgard-online.de

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20