drosi.de | Rezensionen | Romane Horror | Nacht des Jägers / Kap der Angst / Was geschah wirklich mit Baby Jane?
Romane Horror - Nacht des Jägers / Kap der Angst / Was geschah wirklich mit Baby Jane?

ist die Geschichte des wahnsinnigen Wanderpredigers Harry Powell¸ der einen kleinen Jungen John und seine kleine Schwester Pearl quält. Hinter der sympathischen Maske eines Paters verbirgt sich ein gefährlicher Psychopath¸ der auch vor Mord nicht zurückschreckt. Ben Harper¸ der Vater der beiden Kinder war im Gefängnis¸ weil er eine Bank überfiel. Bei einem Banküberfall¸ ausgelöst durch persönliche Probleme und die allgemeine Wirtschaftskrise¸ erschoss er zwei Menschen und wartet nun auf die Vollstreckung des Todesurteils. Der Prediger¸ selbst im Knast¸ wird später entlassen. Er ist hinter dem gestohlenen Geld her. 10.000 US$ sind kein Pappenstiel. Und weil er glaubt¸ dass die Kinder das Versteck kennen¸ macht er sich an deren Mutter ran und heiratet diese. Als sie aber sein wahres Wesen erkennt¸ bringt er sie um. Doch nur die beiden Kinder kennen das Versteck des Geldes und für sie beginnt ein gefährlicher Albtraum.

Das Buch könnte man direkt ‚nervenaufreibend' nennen. Ein spannendes Buch¸ obwohl bereits vor Jahrzehnten geschrieben¸ immer noch zeitgemäss. Mir gefällt¸ wie die beteiligten Personen die Handlung tragen und vorantreiben. Gerade die Person des Wanderpredigers ist es¸ die mich von Anfang an fesselt. Powell wird sehr wirklichkeitsnah beschrieben. Die Beschreibungen finden einen Höhepunkt gerade in der Art¸ wie sie beim kleinen John geschieht. Der Roman ist ein Klassiker der Horrorliteratur. Mit ein paar kleinen Hängern¸ strebt die Erzählung ab dem Mord an der Mutter einem Höhepunkt entgegen. Davis Grubb hat mir mit diesem Roman sehr gut gefallen. Da es die erste Erzählung war¸ die ich von diesem Autor gelesen habe¸ war ich trotz des Alters der Erzählung sehr überrascht von der zeitnahen Geschichte.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.


Es gibt eine weitere Rezension von Erik Schreiber vom Bücherbrief zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Nacht des Jägers / Kap der Angst / Was geschah wirklich mit Baby Jane?

Art: Roman für Romane Horror; 795 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2006

ISBN-10: 3-89996-075-0

ISBN-13: 978-3-89996-075-4

Preis: 10 Euro

Kontakt: Area

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20