drosi.de | Rezensionen | Hoerbucher Fantasy | Das Silmarillion
Hoerbucher Fantasy - Das Silmarillion

Das Hörbuch "Das Silmarillion" ist eine komplette Leseung des gleichnamigen Buches von J.R.R. Tolkien. "Das Silmarillion" ist die Grundlage zum Herrn der Ringe und zur Welt Mittelerde.
Zunächst gibt es eine kurze Geschichte zur Schaffung Ardas. Melkor, der im weiteren von den Elben Morgoth genannt wird, kämpft gegen die Musik Iluvatrs an und zieht so einige Heilige aus seine Seite. Durch die Musik der Ainur hat Arda die Gestalt angenommen und viele Heilige wollen bei der Gestaltung mithelfen, doch Melkor will sie beherrschen.
Die Ainur mussten zur Gestaltung in die Welt gehen und ihre Kräfte mit der Welt verbinden. Die Ainur, die auf Arda leben, nennen sich jetzt Valar.
Anschließend werden die Valar, Valier und Maiar mit ihren unterschiedlichen Gaben vorgestellt.

Das eigentlich Hauptteil des Buches ist die Quenta Silmarillion. Hier wird geschildert, wie die Elben und Menschen nach Arda kamen. Die Geschichte des Silmaril, einem wundervollen Juwel, wird präsentiert. Auch der verlorene Kampf der Elben mit Melkor in Beleriand wird erzählt.

Die unterschiedlichsten Figuren und ihre Heldentaten werden nach und nach eingeführt. Im Zentrum steht aber immer der Silmaril. Die Söhne des Schöpfers Feeanor haben den Schwur geleistet, dass niemand außer ihnen den Silmaril besitzen darf.
Am Ende ist die letzte Schlacht geschlagen. Die Elben und Menschen Mittelerdes haben gegen Morgoth verloren und das Schicksal ist besiegelt, doch die Valar haben ein Einsehen und der Krieg des Zorns beendet den Kampf.

Die Geschichte geht aber noch weiter, doch das sollt ihr selber hören.

Die dreizehn Cds sind in jeweils in einer Papphülle. Alle Cds sind in einem Pappkarton zum aufklappen. Zusätzlich gibt es ein sehr dickes Booklet. In ihm sind unter anderem eine Namensregister und mehrere Stammbäume. Das ist auch sehr gut, da man bei der Vielzahl von Personen und Orten schnell den Überblick verlieren kann.
Insgesamt haben alle Cds eine Spieldauer von 926 Minuten. Also man hat schon einige Zeit etwas zu tun. Alle fünf Minuten ist ungefähr ein Track gesetzt. Das erleichtert den Widereinstieg.

Die Stimme von Achim Höppner ist ein Glücksgriff für das Buch. Es hätte m.E. keine bessere Besetzung geben können. Schon mit den ersten Worten ist man wieder in der Welt von Mittelerde.

Fazit:
Ein wunderbarer Hörgenuss. Ich habe die Stunden genossen mit meinem CD-Player auf dem Sofa zu liegen. Man kann die Cds nicht so nebenbei hören, da die vielen Namen und Personen, doch ein konzentriertes Hören notwendig machen.
Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk.

Es gibt eine weitere Rezension von Michael Matzer zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Das Silmarillion

Art: Hoerbuch für Hoerbucher Fantasy; 13 Audio-CDs (926 Minuten);

Publikationsjahr: 2005/2008

ISBN-10: 3-86717-251-x

ISBN-13: 978-3-86717-251-6

Preis: 50 Euro

Kontakt: Dhv - der Hörverlag
Homepage: www.hoerverlag.de/

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20