drosi.de | Rezensionen | Shadowrun | On the Run 4.01D
Shadowrun - On the Run 4.01D

"On The Run" ist das erste offizielle Abenteuer für Shadowrun 4 und ist besonders für Neueinsteiger gedacht. Im ganzen Buch finden sich Tips und Hinweise für den Spielleiter, wie er mit Problemen umgehen kann, wie sich die Wireless Matrix auswirkt und welche Möglichkeiten Charakteren in den jeweiligen Szenen zur Verfügung stehen.
Der Run selbst scheint sehr simpel zu sein: die Runner sollen einen Datenträger beschaffen, auf dem sich wertvolle Daten befinden. Was genau darauf enthalten ist, weiß niemand, aber im Laufe des Runs stellt sich heraus, dass einige andere Parteien ebenfalls an dem Datenträger interessiert sind. Was nach einem leichten Auftrag aussah, wird schnell zu einer gefährlichen Angelegenheit und erfährt am Ende eine überraschende Wendung.
Am Ende des Buches gibt es neben Handouts noch acht Seiten Konvertierungsregeln, um Charaktere von Shadowrun 3 auf das neue System zu konvertieren. Im Prinzip läuft es darauf hinaus, dass man den Charakter mit den standardmäßigen 400 Aufbaupunkten erschafft und ihm dann sämtliches Karma, dass er in SR3 verdient hat, erneut gibt und damit Fertigkeiten und Attribute steigert. Ob das in einem spielbaren Charakter resultiert, der seinem SR3-Äquivalent noch ähnlich ist, habe ich leider nicht ausprobieren können.

Das Buch ist sehr übersichtlich layoutet und nimmt den Spielleiter im Prinzip an die Hand. Nach einer allgemeinen Erklärung über den Aufbau des Buches folgt eine Handlungsübersicht, an die sich die einzelnen Szene anschließen. Die Werte für NPCS folgen dann am Ende. Für neue Spielleiter auf jeden Fall hilfreich, während alte Hasen sich im gewohnten Layout schnell zurecht finden werden.
Das Abenteuer selbst wusste beim Testspiel zu überzeugen und die neuen Elemente von Shadowrun 4 wie die Wireless Matrix oder die neu erwachte Ork-Bewegung angemessen zu präsentieren. Besonders die vielen Möglichkeiten, die Hackern und Technomancern in der WiFi-Welt 2070 zur Verfügung stehen, werden deutlich. Im Grundbuch wurde das Thema nicht ausführlich genug behandelt und der "Unwired"-Band wird vor 2007 nicht erscheinen, da sind die Beispielen (und die Erfahrungen, die man aus ihnen gewinn) von "On The Run" Gold wert. Die Wendungen in der Geschichte, die glaubwürdigen NPCs und besonders das Finale machen "On The Run" zu einem schönen Einstieg in die sechste Welt, besonders für Neueinsteiger wird viel Flair vermittelt. Da auch beim Layout nichts zu meckern gibt, die Illustrationen zum großen Teil gelungen sind (besonders die NPC-Bilder) und sich die Lektorat-Fehler in Grenzen halten, kann ich das Buch Einsteigern in die Shadowrun-Welt nur empfehlen, besonders angesichts des günstigen Preises von gerade einmal 10€.

Es gibt eine weitere Rezension von Lars Heitmann zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Lars Heitmann
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Shadowrun - Spielleiterschirm 4. Edition
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: On the Run 4.01D

    Art: Abenteuer für Shadowrun; 64 Seiten; Softcover;

    Publikationsjahr: 2006

    ISBN-10: 3-89064-777-4

    ISBN-13: 978-3-89064-777-7

    Preis: 20 Euro

    Kontakt: FanPro
    Homepage: www.fanpro.com

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20