drosi.de | Rezensionen | Vergessene Reiche | Saga vom Dunkelelf 3: Neuland
Vergessene Reiche - Saga vom Dunkelelf 3: Neuland

Mit Neuland ist nun der dritte Teil der Comic Adaption der Saga vom Dunkelelfen erschienen.
In den ersten beiden Bänden Heimatland und Exil hat sich Drizzt, Prinz des Hauses Do’Urden, von der grausamen Welt der Drow angewandt. Während seiner Kindheit musste er lernen, dass es in seinem Volk keine Liebe und Freundschaft gibt. Als sein Vater von seiner eigenen Familie ermordet wird, kehrt er Menzoberranzan den Rücken.
In den tödlichen Unterreichen wird er nach und nach zum besten Kämpfer den es je in dem dunklen Reich gegeben hat. Begleitet wird er dabei von seiner magischen Gefährtin, der Pantherin Guenhwyvar. Doch seine Familie setzt ihm immer wieder nach und schickt Häscher aus ihn zu fangen. Zunächst kann er sich mit Hilfe einiger neuer Freunde derer erwehren, doch schließlich wird ihm klar, dass es nur einen Ausweg gibt.. Er muss an die Oberfläche.

Dort ist Drizzt zu Beginn es Comics und trifft zunächst auf Gnolle mit denen er sich einen tödlichen Kampf liefert. In der Folgezeit versucht er langsam Kontakt mit den Bewohnern eines Bauernhauses aufzunehmen. Als er sich zu erkennen gibt ist die Angst unter den Menschen groß.
Die Ankunft des Dunkelelfen ist nicht unerkannt geblieben. Neu Feind bedienen sich Drizzt Aussehen und schlachten die Bewohner des Bauernhauses ab. Geschickt hinterlassen sie Spuren die direkt zu dem Dunkelelfen führen. Drizzt ist wieder auf der Flucht, da die Dorfbewohner eine Abenteuergruppe beauftragen den Dunkelelfen zu stellen.
Immer wieder gelingt es Drizzt seine Verfolger abzuschütteln und als er ihnen schließlich in einer misslichen Lage hilft, gibt ein Teil die Verfolgung auf. Drizzt bekommt Zeit zu verschnaufen und findet in Montolio einen neuen Freund, der ihm mit vielen neuen Dinge vertraut macht.

Fazit:
Die Saga geht in der hervorragenden Manier weiter. Die einhundertvierundvierzig Seiten sind ausgezeichnet gezeichnet und man verschlingt sie förmlich. Eine sehr gute Geschichte wurde exelend als Graphic Novel umgesetzt.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Saga vom Dunkelelf 3: Neuland

Art: Comic für Vergessene Reiche; 144 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 2006

ISBN-10: 3-83321-439-2

ISBN-13: 978-3-83321-439-4

Preis: 17 Euro

Kontakt: Panini
Homepage: www.paninicomics.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20