drosi.de | Rezensionen | Perry Rhodan | Perry Rhodan: Scheer
Perry Rhodan: Scheer

Heiko Langhans fiel mir auf, weil er viel für SOL und PHANTASTISCH! schreibt. So hält er es auch hier. Karl-Herbert Scheer ist für viele PERRY RHODAN Fans, der Vater der Serie. Heiko Langhans versucht nun sich der Person Scheer und dessen Lebenswerk zu nähern.

Fesselnd ist die Schilderung, wie es zur Entstehung der erfolgreichsten Science Fiction Serie der Welt kam. Seit ihrem Start in den 1960er Jahren hat keine Reihe grösseren Erfolg gehabt. Selbst die bekannten STAR TREK und STAR WARS Serien müssen noch ein wenig üben. Karl-Herbert Scheer prägte über eine lange Zeit, auch als Expose-Redakeur die Serie.

In seiner Eigenschaft als Autor und als Expose-Autor war er sicherlich kein einfacher Mensch. Heiko beschreibt Karl-Herbert als einen sorgfältig arbeitenden Menschen. Bei ihm musste alles aufeinander abgestimmt sein. Ein Zahnrad musste ins andere greifen. Lücken hasste er.

Ich habe mit Karl-Herbert Scheer einmal an einer Fernsehsendung zum Thema Science Fiction teilgenommen. Leider hatte die Moderatorin keine Ahnung. Noch drei Stunden vor der Sendung erklärte ich ihr, wer was mit SF zu tun hat. Trotzdem gelang es ihr, ihn, andere Teilnehmer und mich durch ihre Inkompetenz zu verblüffen und in der Sendung falsch vorzustellen. Nach der Sendung habe ich mich mit ihm lange unterhalten können. Dieses Gespräch ging vom hundersten ins tausendste, ohne das wir beide den roten Faden des Gespräches verloren. Ich habe den Mann damals schon bewundert und nach dem lesen des Buches kamen dann wieder nostalgische Gefühle auf. Vor allem, wenn auch nur Bruchstücke, das Gespräch mit ihm noch einmal Revue passierte.

Heiko Langhans verstand es sehr gut, über Karl-Herbert Scheer zu schreiben.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Perry Rhodan: Scheer

Art: Roman für Perry Rhodan; 224 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2001

ISBN-10: 3-81187-514-0

ISBN-13: 978-3-81187-514-2

Preis: 9 Euro

Kontakt: Moewig
Homepage: www.moewig.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20