drosi.de | Rezensionen | Perry Rhodan | Perry Rhodan: Die Kaiserin von Therm
Perry Rhodan: Die Kaiserin von Therm

Das Generationenrauschiff SOL ist mit den beiden Unsterblichen Perry Rhodan und Atlan unterwegs. Sie suchen die Erde und ihren Mond, die durch den Mahlstrom gelangten und seither verschwunden sind. Die Hinweise der beiden Freunde sind eher dürftig. Eine Odyssee durchs Universum beginnt. Dabei treffen sie auf die Kaiserin von Therm, eine Superintelligenz die ihren eigenen Sektor des Universums beherrscht. Die Begegnung der Besatzung der SOL mit der fremden Superintelligenz wird sehr abenteuerlich. Mit ihrer Hilfe gelingt es später, die Erde wieder zu finden. Aber die Erde ist leer. Zwanzig Milliarden Menschen sind verschwunden. Nur ein paar wenige Menschen irren noch auf dem Planeten umher. Doch die kann man an zwei Händen abzählen. Statt dessen hat sich auf dem Mutterplaneten der Menschheit eine Kleine Majestät niedergelassen. Die letzten Menschen finden sich auf dem Planeten Intermezzo und können gerettet werden. Trotzdem bleibt das Problem mit der Kleinen Majestät. Perry erkennt, dass er mit seinem Problem die Erde wieder nach hause zu bringen, zwischen zwei unterschiedlichen Parteien steht. Auf der einen Seite haben wir die Kaiserin, auf der anderen Seite steht Bardioc, eine andere Superintelligenz.

Das vorliegende Buch bietet uns den ersten Band um die Kaiserin von Therm und den großen Zyklus der Suche nach der Erde und deren Heimführung ins eigentliche Sol-System. Die abenteuerliche Reise wurde zu einem grossen Ereignis. Die beteiligten Autoren schufen damals eine interessante Odyssee. Viele gute Romane entstanden so. Der 94. Band der Silber-Reihe bringt nun in überarbeiteter Form den Zyklus wieder in Erinnerung. Der Auftakt ist gelungen.

Wer die genauen Inhaltsangaben möchte oder die entsprechenden Besprechungen, der mag sich auf den einschlägig bekannten Perry Rhodan Seiten umsehen.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Perry Rhodan: Die Kaiserin von Therm

Art: Roman für Perry Rhodan; 400 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2006

ISBN-10: 3-81184-072-x

ISBN-13: 978-3-81184-072-0

Preis: 17 Euro

Kontakt: Moewig
Homepage: www.moewig.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20