drosi.de | Rezensionen | Hoerbuecher Horror | Gruselkabinett 10: Robert Louis Stevenson - Dr. Jekyll und Mr. Hyde
Hoerbuecher Horror - Gruselkabinett 10: Robert Louis Stevenson - Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Im zehnten Teil des Gruselkabinetts haben die Macher von Titania Medien einen berühmten Gruselklassiker umgesetzt. Robert Louis Stevensons bekannte Geschichte Dr. Jekyll und Mr. Hyde ist die Vorlage.

Die Geschichte dürfte den Meisten bekannt sein. Edward Hyde, die Bestie in Menschengestallt verbreitet im Elendesviertel Whitechapel Angst und Schrecken. Erst langsam kommt der angesehen Anwalt Gabriel J. Utterson dahinter, dass sein Freund Dr. Henry Jekyll irgendetwas mit der Sache zu tun hat. Seinen ersten Verdacht bekommt er, als Dr. Henry Jekyll sein Testament zu Gunsten von Edward Hyde ändert.
Mit der Zeit bekommt er immer weitere Informationen über die Person und begibt sich an die Nachforschungen. Dabei riskiert er nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch das der Menschen in seiner Umgebung. Schließlich erkennt er die ganze tragische Geschichte.

Das Hörspiel umfasst fünfundsiebzig Minuten und die CD befindet sich in einem normalen CD Case. Ein Booklet mit Sprecherverzeichnis und Informationen des Verlages liegt bei. Die Trackeinteilung erlaubt einen vernünftigen Wiedereinstieg und ist für MP3 Player geeignet.

Als Sprecher hat man einige der bekanntesten Stimmen aus der Riege der Synchronsprecher verpflichten können. Dabei habe ich mich gefreut, die Stimme des Anwalts immer wieder zu hören, da sie auch an einem anderen mir sehr gut bekannten Hörspiel mitwirkt. Es wirken bei diesem Hörspiel mit Schauspieler Claus Wilcke ("Percy Stuart", "König Julius 111.", dt. Stimme von Omar Sharif und Alain Delon), Joachim Tennstedt (John Malkovich), Friedrich Schoenfelder (Alec Guinness), Hans-Werner Bussinger (Michael Caine), Torsten Michaelis (Wesley Snipes), Gisela Fritsch (Susan Sarandon), Herbert Schäfer, Charles Rettinghaus (Jean-Claude van Damme), Evelyn Maron (Kim Basinger) und Lucas Mertens.

Fazit:
Es ist immer schwer eine sehr bekannte Geschichte interessant umzusetzen. Doch Titania Medien gelingt es. Nicht nur wegen der gut besetzten Stimmen, sondern auch wegen der sehr guten Umsetzung ist das Hörspiel ein richtige Highlight der Reihe für mich.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Titania Special (2) - Frances H. Burnett – Der kleine Lord
  • Krimi Klassiker (2) - Sherlock Holmes – Das Zeichen der Vier
  • Gruselkabinett (9) - Shirley Jackson – Spuk in Hill House (Teil 2 von 2)
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Gruselkabinett 10: Robert Louis Stevenson - Dr. Jekyll und Mr. Hyde

    Art: Hoerbuch für Hoerbuecher Horror; Audio-CD;

    Publikationsjahr: 2006

    ISBN-10: 3-78573-249-x

    ISBN-13: 978-3-78573-249-6

    Preis: 8 Euro

    Kontakt: Titania Medien
    Homepage: www.titania-medien.de

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20