drosi.de | Rezensionen | Hoerbuecher Horror | Gruselkabinett 3: Die Familie des Vampirs
Hoerbuecher Horror - Gruselkabinett 3: Die Familie des Vampirs

Bei Titania Medien erscheinen regelmäßig neue interessante Hörspiel in zwei unterschiedlichen Reihe: Gruselkabinett und Krimi Klassiker. Die Folge Die Familie des Vampirs von A. K. Tolstoi wurde im Jahr 2004 zweifach mit dem Kritiker-Hörspiel-Award in Gold und Publikums-Hörspiel-Award in Silber als „Beste Serienfolge 2004“ ausgezeichnet.

Der starke Winter hindert Serge d’Urfe die Donau zu überqueren und so seine Reise fortzusetzen. Er findet im Haus der Familie des alten Gortscha Schutz vor den Wölfen. Die schöne Zdenka erinnert ihn an alte Liebe aus seiner Heimat. So fällt es ihm nicht schwer einige Tage in der Fremde zu verbringen.
Der Hausherr ist vor einigen Tage aufgebrochen, um den berüchtigten Vampir Alibek zu töten. Vor seiner Abreise hat seiner Familie befohlen, ihn nach einer festgelegten Frist nicht mehr ins Haus zu lassen. Gerade als die Frist abläuft steht er vor der Tür und bittet um Einlass.
Eingerahmt wird die Erzählung durch einen Erzählabend während des Wiener Kongresses. Dabei spricht auch meine Lieblingserzählerstimme.

Insgesamt haben die Macher eine große Anzahl von hochkarätigen Sprecher für das Hörspiel verpflichten können: David Nathan (u.a. dt. Stimme von Johnny Depp, "Spike" in „Buffy“), Arianne Borbach (Catherine Zeta-Jones), Peer Augustinski (Robin Williams), Daniela Hoffmann (Julia Roberts), Jürg Löw, Friedrich Schoenfelder (Vincent Price), Regina Lemnitz (Whoopi Goldberg), Manja Doering (Reese Witherspoon), Hörspiel-Award-Gewinnerin Dagmar von Kurmin, Kammerschauspieler Heinz Ostermann, Jens Hajek Lothar Didjurgis und Lucas Mertens. Die Musik stammt von Manuel Rösler und passt sich wohltuend der spannenden Handlung an ohne dabei aufdringlich zu klingen.
Der Hörgenuss umfasst ca. 68 Minuten. Die Trackeinteilung ist sinnvoll, sodass auch ein Widereinstieg sehr gut klappt. Gerade beim Hören mit einem MP3 Player finde ich das sehr wichtig, da das Vorspulen doch sehr große Fingerfertigkeit notwendig macht oder aber man muss Teile des Hörbuches noch einmal hören.

Fazit:
Die Familie des Vampirs von A. K. Tolstoi ist ein spannendes und sehr gut gemachtes Hörspiel. Viele bekannte Stimmen erkennt man dabei wieder und diese Verkörpern ihre Figuren sehr. Die Familie des Vampirs von A. K. Tolstoi ist wie auch die anderen Teile der Reihe ein kurzweiliger Hörgenuss.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Gruselkabinett (4) - Gaston Leroux - Das Phantom der Oper
  • Gruselkabinett (6) - Edward Bulwer-Lytton - Das verfluchte Haus
  • Gruselkabinett (11) - Edgar Allan Poe – Der Untergang des Hauses Usher
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Gruselkabinett 3: Die Familie des Vampirs

    Art: Hoerbuch für Hoerbuecher Horror; Audio-CD;

    Publikationsjahr: 2006

    ISBN-10: 3-78573-242-2

    ISBN-13: 978-3-78573-242-7

    Preis: 8 Euro

    Kontakt: Titania Medien
    Homepage: www.titania-medien.de

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20