drosi.de | Rezensionen | Hoerbuecher Krimi | Krimi Klassiker 4: Sherlock Holmes - Der Vampir von Sussex / Das gefleckte Band
Hoerbuecher Krimi - Krimi Klassiker 4: Sherlock Holmes - Der Vampir von Sussex / Das gefleckte Band

Der vierte Teil der Krimi Klassiker von Titania Medien ist wieder einer Sherlock Holmes Geschichte. Nach Das Zeichen der Vier ist Der Vampir von Sussex ist es die zweite Sherlock Holmes Geschichte in der Reihe.
Der Vampir von Sussex beinhaltet nicht nur das gleichnamige Hörspiel, sondern auch noch die zweite Kurzgeschichte Das gefleckte Band.
In Der Vampir von Sussex wird Sherlock Holmes von Robert Ferguson kontaktiert. Er hat seine junge Frau zum wiederholten Male dabei ertappte, wie sie ihrem eigenen Kind das Blut aussagt. Nun hat er sie eingesperrt und kann nicht glauben, dass sie ein Vampir ist. Sherlock Holmes und seine Getreuer Freund Dr. Watson machen sie sofort mit Robert Ferguson auf den Weg und ergründen das Geheimnis um den Vampir von Sussex.
In Das gefleckte Band wird Dr. Watson unsanft von seinem Freund Sherlock Holmes geweckt. Das ist umso verwunderlicher, da Sherlock Holmes ein ausgesprochener Langschläfer ist. Der Grund für seine frühe Munterkeit ist ein neuer Fall. Helen Stoner hat die beiden Herren bereits früh am Morgen aufgesucht und schildert ihr Problem. Sie hat Angst um ihr Leben. Sie wird in einigen Tagen heiraten und befürchtet, dass ihr dasselbe Schicksal blüht, wie ihrer Schwester, die kurz vor ihrer Hochzeit unter ungewöhnlichen Umständen starb. Sherlock Holmes und Dr. Watson begleiten die junge Lady zum Landsitz ihres Stiftvaters und machen sich an die Aufklärung des Falles um den Tod der Schwester.

Die beiden Hörspiele haben insgesamt eine Spieldauer von ca. fünfundsiebzig Minuten und die CD ist somit randvoll. Es gibt insgesamt nur zehn Tracks, da hätte ich mir eine andere Einteilung mit mehr Tracks gewünscht. Das Titelbild passt zu der Reihe, obwohl es mich etwas mehr an Edgar Wallace erinnert, aber das stört nicht weiter.
Auch bei diesen beiden Hörspielen haben sich viele bekannte Schauspieler mitgewirkt. Sherlock Holmes wird von Joachim Tennstedt (u.a. dt. Stimme von John Malkovich) und Dr. Watson von Detlef Bierstedt (George Clooney) gesprochen. Weiter wirken Charles Rettinghaus (Robert Downey Jr.), Arianne Borbach (Uma Thurman), Evelyn Maron (Ornella Muti), Gisela Fritsch (Vanessa Redgrave), Rita Engelmann (Kim Novak), Lucas Mertens und Kammerschauspieler Heinz Ostermann mit. Die Musik von Manuel Rösler passt hervorragend und verstärkt die spannende Atmosphäre.

Fazit:
Ich bin schon seit Jahren ein großer Fan von Sherlock Holmes und freue mich immer wieder neue Hörspiele mit ihm zu bekommen. Die beiden Geschichten sind sehr gut umgesetzt und es bleibt trotz der kürze eine unterhaltsamer Hörgenuss.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Krimi Klassiker (3) - Edgar Wallace - Die blaue Hand
  • Gruselkabinett (6) - Edward Bulwer-Lytton - Das verfluchte Haus
  • Gruselkabinett (4) - Gaston Leroux - Das Phantom der Oper
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Krimi Klassiker 4: Sherlock Holmes - Der Vampir von Sussex / Das gefleckte Band

    Art: Hoerbuch für Hoerbuecher Krimi; Audio CD;

    Publikationsjahr: 2006

    ISBN-10: 3-78573-238-4

    ISBN-13: 978-3-78573-238-0

    Preis: 8 Euro

    Kontakt: Titania Medien
    Homepage: www.titania-medien.de

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20