drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Ring der Steine
Romane Fantasy - Ring der Steine

Die Legende berichtet¸ dass ein blonder Waliser names Madoc¸ Sohn des Fürsten Owain¸ bereits drei Jahrhunderte vor Kolumbus den Atlantik überquerte. Als sich Brenda als Mätresse von Owain mit ihm paart¸ erfährt sie von einer Legende. Als sie ihren Sohn Medoc zur Welt bringt¸ wird ihr geweissagt¸ daß ihr Sohn eines Tages der Anführer der Druiden werden wird. Oder sterben. Das klingt banal entspricht aber ganz der lebensweise in einem Land¸ in dem das Christentum langsam Fuss fasst. Am nächsten Tag muß Brenda mit ihrem Sohn fliehen¸ weil ihr eine zweite Prophezeiung den Tod Medocs heraufbeschwört. Mit der Hilfe eines Druiden gelangt sie aus dem Schloss Owains. Von Wales aus führt ihre Flucht über die See nach Irland. In Dubh Lin findet sie schliesslich Unterschlupf und kann ihren Sohn eine Zeitlang bemuttern. Sie findet Unterschlupf im Druidenlager von Irland¸ wo Brenda das Wissen um die Heilkunst erlernt und Medoc in die Traditionen der Druiden eingeführt wird. Brenda zieht es aber wieder zurück zu Owain und seinem Hofstaat.

Maddoc wird ganz im Sinne der Druiden erzogen. Als er alt genug ist findet er seinen eigenen Weg und erfüllt dabei die Prophezeihung. Damit wird er einer der Ersten¸ die Amerika besiedeln¸ in den Geschichtsbucheinträgen jedoch vergessen wird.

Anna Lee Waldo macht aus 'Ring der Steine' ein erstaunlich spannendes und gut recherchiertes Buch über die frühe keltische Geschichte in Irland. Wer erfahren möchte¸ wie die Kelten wirklich lebten¸ sollte zu diesem Buch greifen. Wie grausam und hart das Leben damals war und wie wenig Rücksicht es auf die Wünsche des Einzelnen¸ insbesondere der Frauen nahm¸ wird sehr deutlich aufgezeigt.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Ring der Steine

Art: Roman für Romane Fantasy; 630 Seiten; Taschenbuch;

ISBN-10: 3-59650-656-5

ISBN-13: 978-3-59650-656-9

Preis: 11 Euro

Kontakt: Fischer
Homepage: www.fischerverlage.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20