drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Nebel von Winram
Romane Fantasy - Nebel von Winram

Simoun trägt den Namen eines warmen Südwindes und wird daher in der Schule immer gehänselt. Daher wird er sehr schnell zu einem Aussenseiter. Dies ändert sich erst¸ als seine Eltern mit ihm auf die Insel Winram ziehen. Hier findet Simoun freundliche Aufnahme unter der Inselbevölkerung¸ während es seine Eltern sind¸ die diesmal ein wenig aussen vor bleiben. Sie werden nicht gerade abgewiesen¸ aber doch ein wenig aus der Ferne betrachtet.

Auf der Insel geschehen seltsame Dinge. Simoun wird Zeuge eines grausamen Rituals¸ das er heimlich beobachten kann. Wenig später beobachtet er eine heimliche Prozession. Und er hat niemanden¸ mit dem er über die Geschehnisse sprechen kann. Die unheimlichen Dinge lassen ihn manchmal an seinem Verstand zweifeln aber er ist dabei¸ das schreckliche Geheimnis¸ dass die Inselbewohner hüten¸ aufzudecken. Simoun wird schnell klar¸ im Mittelpunkt dieser Geschehnisse zu stehen. Warum darf kein Fremder von diesem Geheimnis erfahren? Was hat das alles mit ihm¸ dem Fremden zu tun?

Die Französin Gabrielle Thorau hat das Abenteuer von Simoun auf eine kleine Insel nördlich von Korsika verlegt. Damit schuf sie eine Erzählung¸ die noch in Europa spielt¸ gleichzeitig aber auch an jedem beliebigen anderen Ort spielen könnte. Hauptsache¸ die Verursacher¸ die Wikinger¸ können die Insel erreichen.

Der Roman ist sehr interessant¸ doch manchmal kann ich der Logik nicht ganz folgen. Lasse ich die jedoch ausser Betracht¸ bleibt ein freundliches Jugendbuch. Abgestimmt ist alles auf den Jungen Simoun und eine gleichaltrige Leserschaft. Sehr schön fand ich den Bericht von Halfir¸ der sich auch schrifttechnisch vom Rest des Buches absetzt. Hier wird viel erklärt¸ vielleicht sogar zu viel.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Nebel von Winram

Art: Roman für Romane Fantasy; 301 Seiten; Taschenbuch;

ISBN-10: 3-59616-290-4

ISBN-13: 978-3-59616-290-1

Preis: 8 Euro

Kontakt: Fischer
Homepage: www.fischerverlage.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20