drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Erzählte Phantastik
Romane Fantasy - Erzählte Phantastik

'Rhetorik und Poetik haben Phantasie und Phantasma seit der Antike bis ins Ende des 18. Jahrhunderts kontrolliert. Das Phantastische ist immer wieder ausgebrochen¸ um die semantischen Felder des Exorbitanten¸ Exzessiven¸ Unmöglichen und Unvordenklichen¸ die den Menschen und seine Kultur erfassen¸ zu entwerfen.' Soweit das Zitat aus dem Buch.

Renate Lachmann ist an der Universität Konstanz Professorin für Slavistik und Allgemeine Literaturwissenschaft. Dies merkt man ihren Texten in diesem Buch an. Wer kein Hochschulstudium hat oder kein sehr gutes Fremdwortwissen¸ kommt in diesem wissenschaftlichen Werk nicht mit. Die Sätze sind hochkompliziert ausgedrückt und manch eine Seite ist vom Inhalt kürzer als die darunter stehende Fussnote. Wenn die Fussnoten länger sind als der eigentliche Text¸ ist die Erklärung falsch angesetzt. Wenn zudem der elektronische Duden-Korrektor auf das Zitat angesetz wird¸ bemängelt er fast jedes Wort.

Suhrkamp Wissenschaft wendet sich nicht an den interessierten Laien. Zumindest bei diesem Buch ist es so und so wird es schnell zur Seite gelegt. Schwer zu lesen¸ bleibt man nicht lange dabei. Leider. Denn das Buch ist schon wissenswert.

'In den synkretischen Mythenrekonstrukten der phantastischen Literatur führt die Privilegierung des einen oder anderen miteinander verknüpften Momente des Spekulativ-Häretischen¸ des Magisch-Technischen und des rein Poetischen zu divergierenden Akzentsetzungen.' Zitat Seite 337

Ein solcher Satz¸ wahllos aus dem Buch herausgegriffen bedarf einer Übersetzung. So versteht ihn kein 'Normalsterblicher'. Äusserst Schade. Ich glaube¸ dass die Autorin mehr zu sagen hat¸ als sie hier Preis gibt.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Erzählte Phantastik

Art: Roman für Romane Fantasy; 501 Seiten; Taschenbuch;

ISBN-10: 3-51829-178-5

ISBN-13: 978-3-51829-178-8

Preis: 16 Euro

Kontakt: Suhrkamp

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20