drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Die Drachen
Romane Fantasy - Die Drachen

Einst bändigten die Drachen die Urkräfte des Kosmos und lebten in ihrem blühenden Reich Chatundra einträchtig mit der Natur und ihren Geschöpfen. Die stolzen Drachen¸ auch Himmelsflügler genannt¸ schützten die Menschen¸ während am Himmel das Dreigestirn der Drachengöttinnen über das Land wachte. Es war eine Welt voller Harmonie zwischen den Geschöpfen¸ der Natur und der Magie.

Eines Tages bemerkt der Rosenfeuerdrache Vauvenal einen Angriff durch die Wesen des Wassers auf das Land. Fische¸ Quallen und Krabben greifen im Namen des Drydd an und töten viele Menschen und sogar einige Drachen.

Dann erhob sich jedoch der gerissene Phuram. In einem überwältigenden Kampf eroberte er das Firmament. Seither ist er der neue Gott der Menschen. Die Menschen beugen sich vor der Allmacht des grausamen Gottes. Er verbrennt alles¸ was nicht ihm huldigt. Ganze Wälder fallen seinem Zorn zum Opfer.

Jahrzehnte später stehen sich der schweflige Leichenstern und das hell funkelnde Drachenauge auf gleicher Höhe gegenüber. Das ist der Zeitpunkt¸ als sich einige Auserwählte auf den Weg machen¸ die Welt vor einem Krieg zu retten.

Neun Auserwählte sind es¸ die sich auf den Weg in die Tote Stadt machen. Nur hier soll es möglich sein¸ die Taten des Gottes Phuram zu rächen. Doch sie sind nicht allein. Die Drachen¸ allen voran Vauvenal¸ nehmen Menschengestalt an und suchen die Auserwählten auf. Mittelbar und unmittelbar nehmen sie Einfluss. Ihr Ziel ist es¸ ein Gleichgewicht zwischen Natur¸ Magie und den Geschöpfen der Welt wieder herzustellen und dabei den falschen Gott zu stürzen.

Julia Conrad ¸ hinter dem Namen verbirgt sich die österreichische Autorin Barbara Büchner¸ erzählt eine Sage über Drachen und deren Abkömmlinge und natürlich die Menschen. Die vielseitige Schriftstellerin wurde 1977 mit dem österreichischen Staatspreis für journalistische Leistungen ausgezeichnet. Mir persönlich fiel sie mit dem Buch ‚Kopfkönig' auf¸ das im Wilhelm Heyne Verlag erschien.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Die Drachen

Art: Roman für Romane Fantasy; 509 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2007

ISBN-10: 3-49270-079-9

ISBN-13: 978-3-49270-079-5

Preis: 14 Euro

Kontakt: Piper
Homepage: www.piper-verlag.de/

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20