drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Zauber und Wunder: Die Märchen der Welt
Romane Fantasy - Zauber und Wunder: Die Märchen der Welt

Märchen sind die ältesten uns bekannten mündlichen Überlieferungen der Menschheit. Die ältesten bekannten Formen des Märchens stammen aus dem Orient. Am bekanntesten davon ist das Gilgamesch-Epos und die etwas unbekanntere Etana-Erzählung. Beide können bis auf etwa 2.000 Jahre vor Christus zurückdatiert werden. Im Nordeuropäischen Raum gewinnen die Märchen erst mit der Sammlung der Gebrüder Grimm an Bedeutung. Das Brüder Grimm Museum in der Stadt Kassel gibt einen grossen Überblick darüber. Aber gerade die 'Kinder- und Hausmärchen' die in den Jahren 1812 bis 1815 von Jakob und Wilhelm Grimm zusammengetragen wurden¸ waren es auch¸ die dem Märchen eine Art Todesstoss verabreichten. Seither entwickeln sich die Märchen nicht mehr durch mündliche Überlieferung weiter¸ sondern können vom Blatt abgelesen werden.

Das Märchen ist eine Erzählung gar wundersamer Art. Die Naturgesetze werden ausser Acht gelassen. Es ist eine phantasievolle Erzählung¸ die stets das Böse beinhaltet¸ aber immer für einen gerechten Ausgang sorgt.

Die vorliegende Märchensammlung¸ herausgegeben von Hans-Joachim Simm nimmt uns mit auf eine Reise. Nicht in 80 Tagen um die Welt¸ wie von Jules Verne beschrieben¸ dafür jedoch in knapp 120 Märchen. Beginnend in Indien finden wir uns am Ende dieser Reise in der kanadischen Arktis wieder. Es ist die Sammlung eines Mannes¸ der seine Märchen suchte und sie den Lesern wieder zur Kenntnis bringt. Das interessante an diesen Märchen ist jedoch¸ das immer wieder Ähnlichkeiten zum Vorschein kommen. Ähnlichkeiten von Märchen die über die Kontinente verteilt sind¸ und deren Erzähler eigentlich nicht miteinander in Kontakt treten konnten. Dem Herausgeber Hans-Joachim Simm ist es nun zu verdanken¸ dass wir eine sehr schöne Sammlung von Märchen in den Händen halten. Als Märchenerzähler für die Kinder oder Enkel ein unerschöpflicher Vorrat an Geschichten.

Das Buch ist eine schöne gebundene Ausgabe mit Goldtitel¸ die viele Vorlesungen stand halten wird.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Zauber und Wunder: Die Märchen der Welt

Art: Roman für Romane Fantasy; 816 Seiten; Taschenbuch;

ISBN-10: 3-45817-139-8

ISBN-13: 978-3-45817-139-3

Preis: 25 Euro

Kontakt: Insel

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20