drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | König der Träume
Romane Fantasy - König der Träume

Der Abschlussband der Trilogie DIE LEGENDEN VON MAJIPOOR beschreibt die Auseinandersetzung zwischen Lord Dekkeret und Graf Mandralisca. Der alternde Herrscher Prestimion zieht sich von seinem Amt zurück und übergibt Lord Dekkeret die Verantwortung. Lord Prestimon übernimmt stattdessen das Amt des Pontifex¸ dessen Platz durch dessen plötzlichen Tod frei wurde. Lord Prestimon ist auf das Urteilsvermögen seines Nachfolgers angewiesen. Es fällt ihm jedoch schwer¸ von seinem alten Amt zu lassen und statt dessen den neuen Titel und das entsprechende Amt auszufüllen. Diese Amtsübergabe nutz der ehemalige Gefolgsmann Graf Mandralisca aus um neue Unruhen zu schüren. Gleichzeitig verbündet er sich mit den fünf Lords von Zimrod. Gleichzeitig ist er auch im Besitz des Helms¸ der den Menschen Träume beschert¸ der die Wirklichkeit verändert. Das ist der beste Weg¸ den Menschen in den Wahnsinn zu treiben. Bislang setzte ihn Graf Mandralisca nicht ein¸ noch nicht. Ein neuer König der Träume ist dadurch entstanden¸ mit einer Macht¸ deren Grenzen noch nicht bekannt sind.

Die Trilogie von Robert Silverberg geht von einem Herrschaftssystem aus¸ dass zur Abwechslung einmal nicht von Vererbung und Adelsprivilegien ausgeht¸ sondern von der Befähigung des Einzelnen. Robert Silverberg hält diese Art der Herrschaft wohl für gerechter. Meiner Meinung nach kann eigentlich keine Herrschaft gerecht sein¸ doch ist es die Absicht des Autors zugute zu halten¸ dass er mit seiner Regierungsform eine neue literarische Art ausprobiert. Der Band ist der passende Abschluss dieser gut zu lesenden Fantasy-Trilogie. Der Autor schafft es durchaus¸ den Leser an eine Handlung zu fesseln¸ auch wenn sie über Strecken ein wenig langatmig wird. Dem Wilhelm Heyne Verlag ist es mit dieser Auflage gelungen¸ die Trilogie neu aufzulegen und somit dem Leser wieder vorzulegen.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: König der Träume

Art: Roman für Romane Fantasy; Taschenbuch;

ISBN-10: 3-45386-172-8

ISBN-13: 978-3-45386-172-5

Preis: 10 Euro

Kontakt: Heyne
Homepage: www.randomhouse.de/heyne/

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20