drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Zauberin von Ruwenda
Romane Fantasy - Zauberin von Ruwenda

Ruwenda ist ein fruchtbares¸ blühendes Land¸ das Menschen seit Urzeiten unter dem Schutz der Erzzauberin Binah bewohnen. Aber am Ende ihres langen Lebens fühlt Binah ihre Zauberkraft dahinschwinden.

Ruwenda ist in großer Gefahr¸ wenn sich die Hoffnung der Erzzauberin nicht erfüllt¸ die Rolle der Hüterin weitergeben zu können. Ihre Hoffnung sind die drei Prinzessinnen von Ruwenda¸ denen die Erzzauberin die Macht der mystischen Schwarzen Lilie verleiht. Sie ist das Wappen des Königshauses und das Symbol eines alten Zaubers¸ der niemanden in Ruwenda mehr bekannt ist.
Wenn die Prinzessinnen Haramis¸ Kadiya und Anigel¸ die zu wunderschönen jungen Frauen heranwachsen¸ nicht für das Königreich ihrer Mutter kämpfen¸ dann ist das Reich der Schwarzen Lilie verloren. Als die Feinde unter der Führung des Königs aus dem benachbarten Labornok in Ruwenda eindringen¸ befiehlt Binah den Prinzessinnen zu fliehen und sich auf die Suche nach drei magischen Talismanen zu begeben¸ die - wieder zusammengefügt - ihre einzige Chance sind¸ das Königreich zurückzuerobern und das Volk zu befreien. Jede der Prinzessinnen muss ihre Aufgabe alleine erfüllen. Aus diesem Grunde müssen die drei Mädchen ihre eigenen Grenzen erkennen und¸ wie man so schön sagt¸ über ihren eigenen Schatten springen.

Die älteste Prinzessin ist Haramis und die damit die Erbin des Thrones von Ruwenda. Sie versucht eine gefährliche Allianz einzugehen. Die Figur wurde von marion Zimmer Bradley erschaffen.

Anigel¸ die ängstliche und zugleich Engelsgleiche muss sich den Gefahren eines unbekannten Landes und der Liebe eines verhassten Feindes stellen. Diese Person wurde von julian May erschaffen.

Kadiy ist die Jägerin. Sie muss ihr unbändiges Wesen bändigen. Diese Handlungsträgerin ist von Andre Norten erschaffen.

Drei der beliebtesten Fantasy-Autorinnen unserer Zeit¸ schrieben gemeinsam einen märchenhaften Roman¸ der auf ergreifende Weise Magie und Mystik¸ Liebe und Leidenschaft miteinander verbindet. Es entstand durch die unterschiedlichen Erzähltemperamente eines der interessantesten Werke.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Zauberin von Ruwenda

Art: Roman für Romane Fantasy; 542 Seiten; Taschenbuch;

ISBN-10: 3-45309-221-x

ISBN-13: 978-3-45309-221-1

Preis: 10 Euro

Kontakt: Bertelsmann

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20