drosi.de | Rezensionen | Scheibenwelt | Kunst der Schreibenwelt
Scheibenwelt - Kunst der Schreibenwelt

Die Kunst der Scheibenwelt ist eine Gemeinschaftsarbeit von Terry Pratchett und Paul Kidby. Auf einhundertsechzig Seiten in Farbe werden die geliebten Figuren aus den Scheibenweltromanen dargestellt. Dabei gibt es teilweise Skizzen zu den Figuren, doch vielfach sind es auch komplette Bilder. Zusätzlich werden sie mit interessanten Texten versehen.
Nach einem Vorwort der beiden Autoren folgen Bilder von der Scheibenwelt und Ankh-Morpork. Anschließend werden die Bewohner der Stadt: Lord Vetinari, die Wache mit ihrem Hauptmann Sam Mumm, Nobby Nobbs, Feldwebel Colon, Hauptmann Karotte, Angua, Detritus, die Assassinengilde, das Haus der Heiterkeit, die Bettlergilde, der Mob, Otto Chriek und anderen vorgestellt. In der Folge gibt es eine Rundreise, die mit der Vorstellung von Rincewind beginnt. Der Tod und seine Getreuen wird ebenfalls ein großer Bereich eingeräumt und es gibt noch viel viel mehr zu entdecken.

Fazit:
Der Bildband ist ein Muss für alle Scheibenwelt-Fans. Er zeigt alle Helden aus den Romanen im Bild. Durch die Texte wird das ganze zu einem wahren Lesegenuss.

Autoreninfo:
Terry Pratchett, geboren 1948, ist einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit rund 45 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 34 Sprachen übersetzt. Auf seinen Lesereisen füllt er spielend ganze Hallen, denn seine Fans können gar nicht genug von dem Mann mit dem hintersinnigen Humor bekommen. Umgeben von den modernsten Computern (und so durch ein Stück Schnur mit dem Rest der Welt verbunden) lebt Terry Pratchett mit seiner Frau Lyn in der englischen Grafschaft Wiltshire, wo er dieses Jahr seine eigenen Gewürzgurken anbaut.

Paul Kidby las 1993 seinen ersten Scheibenwelt-Roman und widmet seitdem sein künstlerisches Schaffen fast ausschließlich den Orten und Bewohnern dieser Scheibe, denn: "Es ist eine große Welt, und es gibt viel zu tun." Neben den Buchcovern und Grußkarten illustrierte er auch die Scheibenwelt-Kalender und "Nanny Oggs Kochbuch". Ein erster Band mit Kunst aus der Scheibenwelt ist in Deutschland unter dem Titel "Das Scheibenwelt-Album" erschienen, gefolgt von "Wahre Helden", einem Scheibenwelt-Roman, den Kidbys meisterhafte Illustrationen zu einem wahren Sammlerstück machen.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Klonk!
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Kunst der Schreibenwelt

    Art: Roman für Scheibenwelt; 160 Seiten; Taschenbuch;

    Publikationsjahr: 2006

    ISBN-10: 3-44254-612-5

    ISBN-13: 978-3-44254-612-1

    Preis: 22 Euro

    Kontakt: Goldmann/Blanvalet
    Homepage: www.randomhouse.de/goldman...

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20