drosi.de | Rezensionen | Scheibenwelt | Kleine freie Männer
Scheibenwelt - Kleine freie Männer

"Kleine freie Männer" ist der aktuelle Roman von Terry Pratchett und ist ein Märchen von der Scheibenwelt. Schon allein dieser Zusatz lässt aufhorchen und vieles erhoffen.

Die Hauptfigur der Handlung ist die neunjährige Tiffany Weh. Sie lebt mit ihren beiden älteren Schwestern und ihrem kleinen Bruder auf einem Bauernhof und hat dort einige tägliche Pflichten. Doch immer wieder geht sie mit ihrem nicht so geliebten jüngeren Bruder zum nahen Bach und spielt dort. Plötzlich taucht aus dem Wasser ein seltsames Monster auf. Tiffany rennt nach Hause und holt eine Bratpfanne. Mit ihr schlägt sie das Monster nieder und bringt ihren Bruder nach Hause.
Im Wasser entdeckt sie zwei blaue kleine Männchen mit roten Haaren und schottischen Kilts. Sie werden in den folgenden Abenteuern die ständigen Begleiter von Tiffany werden.

Aufgeschreckt durch die Ereignisse sucht sie nun Hilfe bei den fahrenden Lehrern, die gegen Naturalien unterrichten, ein ganz besondere Art der Studiengebühren. Dabei ist auch Fräulein Perspicazia Tick, die auf den ersten Blick wie eine Hexe ist. Von ihr erfährt Tiffany einiges und geht wieder nach Hause. Der Wunsch, eine Hexe zu werden, ist nun immer größer. Zwar weiß sie, dass Hexen in ihrem Reich nicht geduldet werden, nachdem der Sohn des Barons verschwunden ist und man Hexenwerk dahinter vermutet, doch sie hat ihre eigenen Theorien, was das Hexen angeht. Tiffany ist halt ein kluges und manchmal eigensinniges Mädchen.

Zu Hause ist nun der kleine Bruder von ihr verschwunden. Er wollte eigentlich bei der Schafschur zusehen, doch plötzlich war er weg. Tiffany hat ihre eigenen Gedanken, und es gelingt ihr, die kleinen freien Männer für sich zu gewinnen. Mit einer Armee macht sie sich auf die Suche und gerät in eine märchenhafte Welt.

Terry Pratchett hat einen faszinierenden Roman geschrieben. Ich habe ihn innerhalb eines Sonntags gelesen und mich sehr gut unterhalten. Die verschiedenen Figuren sind vortrefflich beschrieben, und man ist immer wieder überrascht, wie die Handlung weitergeht. Es wird nie langweilig, und besonders die kleine Männer sorgen für Unterhaltung.

Ein rundumgelungenes Werk, das auch für Kinder geeignet ist.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Kleine freie Männer

Art: Roman für Scheibenwelt; 320 Seiten; Hardcover;

Publikationsjahr: 2005

ISBN-10: 3-44254-586-2

ISBN-13: 978-3-44254-586-5

Preis: 18 Euro

Kontakt: Goldmann/Blanvalet
Homepage: www.randomhouse.de/goldman...

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20