drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Letzte Rune 11: Das Blut der Wüste
Romane Fantasy - Letzte Rune 11: Das Blut der Wüste

Die beiden so ungleichen Welten¸ Erde und Eldh¸ nähern sich unaufhörlich. Die Katastrophe scheint unabwendbar. Aber noch sind Menschen und Eldh-Bewohner auf beiden Seiten unterwegs um das Unausweichliche zu verhindern. Travis Wilder will sein möglichstes tun¸ sogar sein Leben geben¸ um die Katastrophe zu verhindern. Gemeinsam mit Grace Beckett begibt er sich auf die Suche nach der letzten Rune¸ die in einer unterirdischen Stadt versteckt sein soll. Ihr Weg führt sie in die grausame Einsamkeit einer heissen Wüste.

Aber die Wüste¸ in der nach und nach die wassergebenden Quellen der Oasen vertrocknen ist nicht so einsam. Ein Derwisch treibt es aus der Wüste heraus¸ weil er jemanden sucht und die Bewohner einer kleinen Oase in Angst und Schrecken versetzt.

Al-Mama ist eine alte Wahrsagerin der Morindu und eröffnet Lirith¸ dass sie Sareth dennoch heiraten kann¸ da beide vom gleichen Geblüt sind. Andererseits offenbart sie auch das Nichts für einen weiteren Mann¸ der mit besonderen Aufgaben unterwegs ist.

Travis und Beltan werden in London von Vani und deren Tochter überraschend besucht. Sie will die beiden Männer überreden¸ wieder nach Eldh zu übersiedeln.

Die Erzählung um die beiden Welten nähert sich ihrem Ende. Der amerikanische Autor Mark Anthony wurde 1966 geboren und studierte und arbeitete ursprünglich als Paläo-Anthropologe. Er interessierte sich seit seiner Kindheit für Bücher. Nachdem er einige Romane¸ die auf verschiedenen Spielwelten angesiedelt waren¸ geschrieben hatte¸ begann er mit seiner eigenen Fantasy-Serie‚ the last rune'. Der vorliegende Roman gefiel mir wesentlich besser als der vorhergehende Band. Dadurch¸ dass die Handlung mit Band zwölf in Deutschland und Band sechs in Amerika dem Höhepunkt entgegenstrebt¸ schreibt der Autor wesentlich spannender und abwechslungsreicher.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Letzte Rune 11: Das Blut der Wüste

Art: Roman für Romane Fantasy; 377 Seiten; Taschenbuch;

ISBN-10: 3-42670-277-0

ISBN-13: 978-3-42670-277-2

Preis: 9 Euro

Kontakt: Droemer/Knaur
Homepage: www.droemer-knaur.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20