drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Türme Von Romander 1: Der Unmagier
Romane Fantasy - Türme Von Romander 1: Der Unmagier

Auf Loh, der Insel der Magier wird zum ersten Mal seit vielen Jahrzehnten ein Kind geboren, das über kein einziges magisches Talent verfügt. Lethe Welmsson wird von der Magieschule verwiesen, da man ihm dort nichts beibringen kann, er kann nichts. Verstossen zu sein ist für einen jungen Mann nicht sonderlich angenehm, vor allem, wenn es sich erst einmal herumspricht.

Als einer der sieben mächtigen Magier von Romander eine magische Macht entdeckt, die den Frieden der Welt stören könnte, wird der junge Lethe wieder wichtig. Denn der farblosen Magie können die Magier nichts entgegensetzen.
Ab sofort ist man auf der Suche nach der Herkunft der farblosen Magie.

Der Roman wird aus der Sicht eines namenlosen Berichterstatters geschrieben, der immer irgendwie im Umfeld um Lethe den Unmagier zu finden war. Der Berichterstatter schreibt in seinem Vorwort bereits von Abenteuern, Gefahren und Kämpfen, dass man als Leser bereits neugierig wird. Diese Neugierde wird jedoch auf eine harte Probe gestellt, denn zuerst einmal ist alles recht langweilig. Das erste Mal steigt Spannung auf, als sich der Waffenmeister Gaithnard auf der Insel Kurm einem Blutrachekampf stellen muss. Aber da ist das Buch bereits zu mehr als der Hälfte erzählt. Erst jetzt bekommt das Buch für mich die richtige Erzähltiefe, die Personen werden für mich greifbarer, wirklichkeitsgetreuer. Dabei gefiel mir die Legende vom Meistermagier sehr gut. Nur hier wird es in der Entwicklung des Romans etwas spät.


Andererseits, es ist der erste band einer Trilogie. Gehe ich davon aus, dass der Roman jetzt spannender fortgeführt wird, wird der zweite Band kein Lückenfüller und Handlungshänger.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Türme Von Romander 1: Der Unmagier

Art: Roman für Romane Fantasy; 395 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2006

ISBN-10: 3-40420-540-5

ISBN-13: 978-3-40420-540-0

Preis: 9 Euro

Kontakt: Bastei Lübbe
Homepage: www.bastei-luebbe.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20