drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Sardor 2: Am See der Finsternis
Romane Fantasy - Sardor 2: Am See der Finsternis

Leutnant Dietrich von Warnstein ist ein Fliegerass der deutschen Luftwaffe aus dem ersten Weltkrieg. Bei einer Luftschlacht wird er plötzlich in eine sehr ferne Zukunft versetzt, um die Erde zu retten. Bekannt ist das ja schon. So ähnlich gibt es den langlebigen Zyklus um Dray Prescot von Alan Burt Akers. In diesem Fall hat aber Thomas Ziegler das Buch geschrieben.

An der Spitze der Hainvölker kämpft Leutnant Dietrich von Warnstein gegen die dämonischen Horden des Schwarzen Mirn und tötet ihn. Auf der Flucht vor dessen Schergen gelangt er an den Pass, wo er auf einen Toten trifft, der vergessen hat, dass er tot ist und Schädel sammelt. Er, der in einem fremden Körper sitzt und als Sardor in der Welt herum reisst, trifft auf eine Kummerspinne, später auf die Frau Li, auf Trötze, die sein Heer bilden werden, auf ein denkendes Schlachthaus und vieles andere mehr. Erwähnung finden aber auch Gehörnte, die auf fliegenden Thronen sitzen und an die viel später erscheinenden Dscharro in der Perry Rhodan Serie erinnern.

Das Buch selbst erschien bereits 1985 und ist heute nur noch ein Buch mit Erinnerungswert an den kürzlich verstorbenen Autor. Es ist eher eine Sammlung kurzer Geschichten, die aneinander gereiht sind. Eine wirklich durchgängige Handlung besteht nur theoretisch auf dem Papier. Kein Wunder, dass diese Bücher keinen Erfolg hatten. Ein dritter Band ist angekündigt, aber mir zumindest nicht bekannt, der den Abschluss hätte bilden können.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Sardor 2: Am See der Finsternis

Art: Roman für Romane Fantasy; 217 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 1985

ISBN-10: 3-40420-074-8

ISBN-13: 978-3-40420-074-0

Preis: 3 Euro

Kontakt: Bastei Lübbe
Homepage: www.bastei-luebbe.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20