drosi.de | Rezensionen | Romane SciFi | Tripods 2: Das Geheimnis der Dreibeinigen Monster
Romane SciFi - Tripods 2: Das Geheimnis der Dreibeinigen Monster

In dem Band DAS GEHEIMNIS DER DREIBEINIGEN MONSTER können Will und Fritz in eine der geheimnisvollen Städte der Nicht-Menschen eingeschleust werden. Sie sollen dort als Diener der Meister leben. Allerdings relativ kurz. Denn unter der hermetisch abgeschlossenen Kuppel aus Kristall herrscht eine andere Atmosphäre. Dies führt dazu, dass die Diener wesentlich schneller altern als normal. Fritz und Will lernen nun die Nicht-Menschen und ihre Ziele kennen. Das Ziel ist nichts anderes als eine Art umgekehrtes Terra-forming. Denn es soll die Atmosphäre des Heimatplaneten der Invasoren hergestellt werden. Für die Menschen bedeutet das die endgültige Auslöschung. Die beiden Jungen suchen fieberhaft nach einem Ausweg aus der hermetisch verschlossenen Stadt. Der Widerstand in den Bergen muss benachrichtigt werden.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Tripods 2: Das Geheimnis der Dreibeinigen Monster

Art: Roman für Romane SciFi; 190 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2006

ISBN-10: 3-40105-873-8

ISBN-13: 978-3-40105-873-3

Preis: 13 Euro

Kontakt: Arena
Homepage: www.arena-verlag.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20