drosi.de | Rezensionen | RuneQuest | Player's Guide to Glorantha
RuneQuest - Player's Guide to Glorantha

Erster Eindruck:
Noch ein dünnes Hardcoverbändchen im Layout der Glorantha-Reihe. Ein recht wirres Cover mit Menschem, einen Troll, einem Elf, einem Zwerg und einem Drachenmolche (alle meiner Meinung nach nicht wirklich gut getroffen, aber qualitativ gut gezeichnet) sind auf dem Cover abgebildet, wobei der Mensch irgendwie den Troll zu bekämpfen scheint und der Elf gerade per Magie mit dem Zwerg verbunden zu werden scheint. Sehr verwirrend...
Nach dem Titel hätte ich ein Quellenbuch über Glorantha erwartet. Nach dem ersten durchblättern revidiert sich sicher Eindruck: dies ist eine Regelergänzung um Glorantha-Hintergrundmaterial in Regeln zu pressen und Spielern neue rein gloranthaspezifische Kulturen mit ihren Charaktererschaffungswerten zu vermitteln.

Inhalt:
Das erste Kapitel "Spieler Fibel über Glorantha" geht nicht auf die Welt Glorantha selbst ein, sondern auf wichtige Dinge, die Glorantha von anderen Settings unterscheidet, die jeder Spieler beachten sollte wenn er in Glorantha spielt:
Wähle eine Seite auf der du stehst (Kultur, Reich, Rasse...), Magie ist überall, spiele eine Persönlichkeit und keine Stereotype, Zu leben ist besser als gut dazustehen, Benutze die Mythen, definiere deinen Helden selbst (es gibt kein objektives gut oder böse), Ehrhafte Kapitulation (anstatt Kampf bis zum Tode), Glorantha verändert sich laufend, und Erwarte das unerwartete.
Alles sehr gute Hinweise, die jedem Spieler die Erfahrung versüßen sollten (wie auch dem Spielleiter das leiten vereinfachen, wenn seine Spieler diese Hinweise kennen...und versuchen sich daran zu erinnern wenn es nötig ist).
Unter "Neue Hintergründe" gibt es 74 neue speziell auf Glorantha ausgelegte Hintergründe. Jeder Hintergrund wird mit einem Absatz beschrieben und darauf in Tabellarischer Form in Spielwerte (mit Fertigkeitsboni, Fortgeschrittenenfertigkeiten und Startgeld) aufgelistet. Dies Hintergründe sollen eigentlich die Hintergründe der Regelbücher ersetzen.
"Neue Berufe" geht den selben Weg wie das vorangehende Kapitel. 72 neue speziell auf Glorantha zugeschnittene Berufe lassen jeden das richtige finden.
Unter "Neue Völker" nichrmenschliche Völker als Spielercharaktere und deren Charaktererschaffung vorgestellt: Aldryami, Drachenmolche, Hsunchen, Minotauren, Timinits (4 unterschiedliche Rassen) und Weartagi.
"Neue Legendäre Fertigkeiten": 26 von ihnen, unterteilt nach ihrem Ursprung bzw. Hintergrund werden für Glorantha ergänzt.
"Neue Glorantha-Zauber" verfolgt dieses Konzept mit Zaubern weiter. 24 Zauber für spezifische Glorantha-Kulturen gibt es hier.
"Glorantha Ausrüstung" übernimmt das Format der Beschreibung von Ausrüstungsgegenständen des Buches "Arms & Equipment". 65 Gegenstände der verschieden Hintergründe werden kurz vorgestellt.
Die neue Art der "Volksmagie", Magie ohne Rune, wofür man nur den Zauber gelehrt bekommen haben muss, ist die Magie-des-kleinen-Mannes. Nach einer kurzen Einführung was das überhaupt ist werden 16 Beispielzauber und eine Anleitung wie man weitere erschafft aufgeführt.
Der inzwischen obligatorische einseitige Index beendet das Buch.

Noch ein Anhang für die, die es alles genau wissen wollen:
Neue Hintergründe - 5 Gottlerner, 6 EWF, 3 Orlanthi, 1 Malkioni, 6 Pelorier, 7 Praxier, 2 Kralori, 4 Teshner, 4 Vithela, 4 Pamaltela, 2 Aldryami, 4 Uz, 9 Mostali, 4 Timinits, 3 Enten, 3 Zentauren, 2 Minorauren, 4 Hsunchen, 2 Weartagi
Neue Berufe - 5 Gottlerner, 7 EWF, 4 Orlanthi, 3 Malkioni, 5 Pelorier, 4 Praxier, 4 Kralori, 5 Teshner, 4 Vithela, 4 Pamaltela, 4 Aldryami, 3 Uz, 2 Mostali, 2 Timinits, 3 Enten, 3 Zentauren, 3 Minotauren, 4 Hsunchen, 3 Waertagi
Neue Legendäre Fertigkeiten - 3 Gottlerner, 3 EWF, 2 Orlanthi, 1 Malkioni, 2 Pelorier, 1 Praxier, 2 Kralori, 1 Teshner, 1 Vithela, 1 Pamaltela, 1 Aldryami, 2 Uz, 1 Mostali, 1 Enten, 1 Zentauren, 1 Minotauren, 1 Hsunchen und 1 Waertagi
Neue Glorantha Zauber - 3 Gottlerner, 1 EWF, 2 Orlanthi, 1 Malkioni, 2 Pelorier, 1 Praxier, 2 Kralori, 1 Teshner, 2 Vithela, 1 Pamaltela, 1 Aldryami, 1 Uz, 1 Mostali, 1 Timinits, 1 Zentauren, 1 Minotauren, 1 Hsunchen, 1 Waertagi
Glorantha Ausrüstung - 4 Universell, 8 Gottlerner, 6 EWF, 2 Orlanthi, 2 Malkioni, 2 Pelorier, 2 Praxier, 4 Kralori, 3 Teshner, 2 Vithela, 2 Pamaltela, 3 Aldryami, 1 Uz, 2 Mostali, 3 Timinits, 2 Enten, 3 Zentauren, 3 Minotauren, 1 Hsunchen, 3 Weartagi und 7 kuriose Dinge

Für und wieder:
Auch wenn ich mir bei dem Titel etwas anderes vorgestellt habe - man hätte dieses Buch eher "Glorantha Charactergeneration for RuneQuest" oder "RuneQuest Charactergeneration for Glorantha" nennen sollen – kann ich nur sagen, dass die vielen wirklich guten Umsetzungen von Glorantha auf RuneQuest dieses Buch sehr nützlich machen.

Fazit:
Erleichtert das Spiel auf Glorantha ungemein, und ist unersetzlich um das Flair Gloranthas auch bei der Charaktererschaffung herüberzubringen (die Hintergründe, Berufe etc. des Grundregelbuches abzuwandeln ist auf jeden Fall auch möglich, stellt jedoch die ineffektivere, unästetischere und zeitaufwendigere Methode dar).
SEHR nützlich um die Welt Glorantha mit dem Spielsystem RuneQuest zu verbinden. Jetzt ergeben beide eine Einheit.

Eine Rezension von


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Andre Jarosch
von www.die-sns.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Player's Guide to Glorantha

Art: Quellenmaterial für RuneQuest; 96 Seiten; Hardcover;

Publikationsjahr: 2007

ISBN-10: 1-90547-191-2

ISBN-13: 978-1-90547-191-1

Preis: 20 Euro

Kontakt: Mongoose Publishing
Homepage: www.mongoosepublishing.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20