drosi.de | Rezensionen | D20-System | Heroes of High Favor: Halflings
D20-System - Heroes of High Favor: Halflings

Mit "Heroes Of High Favor - Halflings" ist ein weitere Völkerbschreibung von Badaxe Games für das D20 System erschienen. Wie auch der Vorgänger "Dwarves" ist "Halflings" im DinA5 Format mit 78 schwarzweiß Seiten erschienen.

Es gibt fünf Kapitel und einen Anhang. Doch schon in der Einleitung haben sich meine Nackenhaare hochgestellt. Als Vorbemerkung vorab ich bin ein Fan von Halblingen und Zwergen, dass liegt vielleicht an meiner eigenen Körpergröße, ich weiß es nicht. Doch seit Beginn meiner Rollenspielerkarriere vor fast zwanzig Jahren war ich immer den beiden Völkern zu getan.

Und in der Einleitung wird behauptet, wenn man einen Halbling spielt, ist es ein Verbrechen wenn man nicht als Dieb (Spitzbube) startet. Es gibt als keine Halbling-Magier, Halbling-Krieger etc. Was habe ich all die Jahre gespielt?

Doch betrachten wir das Werk nüchtern. Nachdem das erste Kapitel mit der unglücklichen Einleitung schon nach zwei Seiten beendet ist, kommen wir in Kapitel zwei zu speziellen Halbling-Diebes Feats und Skills. Die Beschreibungen sind sehr kurz aber verständlich. Sehr interessant fand ich die Ausführungen zum Fallenstellen.

Die nächsten sieben Seiten liefert die Beschreibung von besonderen Tricks, darunter Pick Pocket Knacks, Halfling Graffiti und Dirty Fighting. Sehr gut fand ich in diesem Kapitel die Halfling Graffiti eine Diebessprache mit den Symbolen die verwendet wird.

Das vierte Kapitel nimmt einen grossteil des Heftes mit über dreißig Seiten ein und liefert die Beschreibung von den folgenden Prestige Classes: Rogue-Barbarian (Razorback), Rogue-Bard (Dissonant), Rogue-Cleric (Pantheist), Rogue-Druid (Wild Liberator), Rogue-Fighter (Blood Grifter), Rogue-Monk (Mercurial), Rogue-Paladin (Precursor), Rogue-Ranger (Hobo Baron), Rogue-Sorcerer (Calabash), Rogue-Wizard (Tramp Wizard)

Das fünfte Kapitel möchte nun auf nur zwei Seiten sehr wenige Hinweise zum Spiel eines Halblings geben. Im Anhang gibt es noch ein durchschnittliches Abenteuer.

Das Titelbild zeigt die Tür eines Halblinghauses und ist eigentlich nicht aussagekräftig. Die Illustrationen im Inneren sind recht ansehnlich und passen zum gut lesbaren Text.

Fazit:
Der Autor springt während des Textes zwischen Halblingen, Dieben und Vagabunden hin und her. Er vermischt Dinge, die meines Erachtens nicht vermischt werden können. Nicht jeder Halbling ist ein Dieb und nicht jeder Vagabund ein Halbling.

Heroes Of High Favor - Halflings ist eine Sammlung von Regelerweiterungen und -ergänzungen, mehr aber auch nicht. Dem Halbling an sich wird die Beschreibung nicht gerecht und das einzig gut an diesem Band ist der Preis, der mit knapp 10 Euro noch sehr moderat ausgefallen ist, doch die kann man besser für etwas anderes ausgeben.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Heroes of High Favor: Halflings

Art: Quellenmaterial für D20-System; 80 Seiten; Buch;

Publikationsjahr: 2003

ISBN-10: 0-97204-164-8

ISBN-13: 978-0-97204-164-5

Preis: 13 Euro

Kontakt: Bad Axe Games
Homepage: www.badaxegames.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20