NEULICH
DIGEST

Seite 5

ERWOLFs NEULICH SEITEN
Seite 6
http://Neulich.Home.Pages.de oder http://www.drosi.de/neulich/
DROSI
Zurück

Seite 7


  • D&D-Runde :

    Die Charaktere waren wohl am Tor eines großen Turmes angelangt, klopften und es öffnete ein nicht sehr freundlich aussehender Riese. Da ließ sich einer der Charaktere ein Seil nach vorne reichen, hielt es hoch und fragte :
    "Wollen Sie Schnürsenkel kaufen ?"


  • Wie sagte doch neulich der erfahrene Abenteurer zu seinen Kameraden :

    "Ok Leute,dann wollen wir in diesen friedlichen Orklanden etwas Angst und Schrecken verbreiten."


  • Spieler betritt ein Zelt

    S1: 'Wie siehts im Zelt aus ?'
    SL: 'Leer !'
    S1: 'Ok, und was ist drin ?'
    SL: 'Nichts !'


  • Nachts. Bodennebel umwabert die toten Stämme der ehemals mächtigen Bäume. Fahles Mondlicht streckt seine Finger durch die kahlen Äste der Baumkronen. Kein Laut war zu hören. Die (hochstufige) Gruppe wußte nicht, was sie hier erwarten würde. Als wir an den Waldrand kamen, spielte sich folgene Szene ab :

    SL: Als ihr weitergeht, hört ich plötzlich ein leiste Plätschern. Seichte Wellen rollen auf einem Strand.
    S1: Puh, endlich aus diesem (zensiert) Wald raus . . .
    SL: Die Wellen plätschern auf dem Sandboden des Ufers. Etwas vor . . und wieder zurück . . .
    SL: (kleine Pause)
    SL: vor. . . . zurück . . . . vor . . . . zurück . . . . vor . . . . vor . . . . VOR . . VOR !
    alle: ZURÜCK ! ZURÜCK ! ZURÜCK ! ! ! ! !

  • Nebenbei:
    Wahre Helden überleben alles. Mit einem drittel Verlust. Aber warum bin immer ICH dieses Drittel ??? (Spieler)


  • (Midgard) Es war einmal während einer Nachtwache :

    Der erfahrene Söldner hält Wache, damit seine Kameraden ruhig schlafen können. Da ertönt von einem Gebüsch ein Rascheln.
    SP: Ich schaue erstmal nach, bevor ich die anderen wecke.
    SL: Du siehst ein schlangenähnliches Wesen mit einem Hahnenkamm und einem halben Meter Durchmesser. Kurz: Es ist ein Basilisk. Mach doch mal einen WW:phys Zauber.
    Der WW ging natürlich in die Hose. Also merke: Sei ja nicht zu neugierig.

  • Und nun ein Gegenbeispiel (Midgard 1880): Während einer Afrikaexpedition hält ein deutscher Arzt Wache. Da raschelt ein Gebüsch. Daraufhin zückt der Arzt seine Schrotflinte und schießt ins Gebüsch. Die aufgeschreckten Kameraden finden im Gebüsch schließlich ein paar zerfetzte Vogelfedern.

    Und nochmal zum Ärger mit Schrotflinten:
    Der obige Arzt im selben Abenteuer.
    SL: Du siehst wie sich ein Affe eine Wasserflasche schnappt.
    SP: Ich schieße auf ihn.
    SL: Ok, Du hast den Affen erledigt. Die Wasserflasche aber auch.


  • Neulich als wir Tage des Namenlosen spielten (DSA und ja, zum ersten mal.)

    Spielleiter: Als ihr die Stimmen, die sich euch nähern wahrnehmnt, hechtet ihr in die Deckung einiger Felsen. Nach einigen Augenblicken könnt ihr einige Gestalten ausmachen, die in einer Fremdartigen und kehligen Sprache eine Art Choral vor sich hinbeten. Sie tragen ausnahmslos purpurne Gewänder und Goldene Masken.
    Spieler: (hat bis jetzt in einem Buch gelesen und auch sonst nichts produktives zum Abend beigetragen, horcht auf und schreit ganz begeistert :
    Praios Geweihte, die werden uns helfen !
    Alle anderen Spieler: ?????????????????????????????????????????????????
    Spielleiter: ?????????????????????????????????????????????????????????????????


  • Gerade eben in der SR-Runde :

    Hübsche Auftraggeberin : Und wer bist DU ?
    Elfenmagier : Ich bin Osires und mindestens so spitz wie meine Ohren.

  • Spielleiter: Im Zaun scheint ein Draht befestigt zu sein. (Alarmanlage)
    Decker (ich): Ich untersuche das Ding genau.
    Spielleiter: Würfel mal Elektronik.
    Decker: Ich hab Elektronik-Spezialisierung Zäune. (lach) ((oder gibts das etwa wirklich ? ))


  • Wir spielten das Warhammer-Abenteuer Drachenfels (allerdings mit den Palladium-Regeln), und wurden in einem Raum des Schlosses von einem Bett (!) angegriffen. Nach dem Kampf brachte der Witchhunter seine Verwunderung zum Ausdruck.
    Mein Heiler/Dieb zuckte mit den Schultern und meinte: "Wenn man ein agressives Möbelstück gesehen hat, dann hat man sie alle gesehen."
    Und im nächsten Raum wurden wir prompt von weiteren angegriffen . . .


  • Ich habe mal ein Abenteuer geleitet, in dem die Figuren, um eine Wette zu gewinnen, eine Nacht in einem Spukhaus übernachten wollten. Eine Figur wurde in der Nacht von Blut, daß auf sein Gesicht tropfte, geweckt.
    Erschreckt sprang er aus seinem Bett, und wurde vom großen Teppich vor dem Bett angegriffen. Die überraschte Figur wurde vom Teppich eingewickelt,und anschließend wurde alles durch ein belebtes Seil zusammengebunden. Zum Glück für die Figur sah im Laufe der Nacht noch eine andere Figur im Zimmer vorbei.
    Aber auch Seile, die von der Decke hängen, können gefährlich sein. Im besagten Haus traf eine andere Figur auf ein Henkersseil, daß von der Decke hing. Als er es sich genauer ansehen wollte, war er doch etwas überrascht, als sich die Schlinge um seinen Hals legte, um ihn zu würgen.
    Als die Figuren später in der Küche auch noch von fliegenden Küchenmessern angegriffen worden sind, haben sie sich in der Scheune verbarrikadiert.


  • Neulich in unserer Runde:

    Helden sind in einen Tempel eingebrochen und haben sich als Tempeldiener verkeidet. Im Keller betritt einer der Helden einen Raum, in dem 4 Personen beim Beten sind.

    Der Held: "Freund oder Feind ?"
    Die Tempeldiener: "Feind", und machten die Gruppe fast platt . . .


  • Abenteuer "Bastrabuns Bann". Die Helden sind gerade in den Hof von Abu Terfas' Palast eingedrungen und dabei eine Mordssauerei angerichtet (mehrere erschlagene Chimären liegen herum).

    Plötzlich erscheint der etwas wirre Gärtner:
    - "Was wollt Ihr denn hier ?"
    - "Ähm, guten Tag, Gartenkontrolle !"

    (Und der Idiot hat ihnen auch noch geglaubt!)


  • Es war einmal ein Nordlandbarbar auf der Welt Midgard. Dieser arme Tropf besaß ein Pilum, das er immer wieder auf diverse Gegner warf. Leider hat er in seinem ganzen Leben noch nie mit demselbem getroffen. Da begab es sich, daß er bei einem Angriff auf eine Burg mal wieder sein Pilum warf, ohne daß er traf (Naja,er traf zwar den Burghof aber keinen Gegner.).
    Als er dann wieder abzog, rief er folgendes: "Kann mir mal jemand mein Pilum zurückwerfen?"
    Von dieser Höflichkeit ergriffen, warf einer der Soldaten in der Burg das Pilum zurück und traf
    .

    So wußte der Barbar, daß sein Pilum nicht verflucht war.


  • 1 Elf, 1 Mensch, und 4 Zwerge, ich frage sie ob sie Orientierung haben, weil sie wissen wollten wo Norden ist.

    Nachdem betretenes Schweigen aufkam, sagt plötzlich einer der Zwerge:
    Ich stecke den Kopf in den Sand, ich habe Unterirdische Orientierung und weiß sofort, wo ich bin


  • Der Eistroll-Spieler : Finde ich bei kritisch gelungenem EW:Überleben/Schnee auf dem Gletscher etwas zu Essen ?
    Spielleiter : Nein !
    Spieler:Nicht mal Speiseeis ?
    SL: Nein

    . . etwas später (verpatztes Überleben/Schnee)
    Spieler : Oh Patzer! Diesmal finde ich aber was !
    Spielleiter : Ja, Speiseeis
    Spieler : Welche Geschmacksrichtung ?
    SL: . . mit Wasser-Geschmack


  • Zwerg: (Spieler sieht auf dem Charakterbogen nach) . . . ich bin auch geschickt.
    S2: Von wem ?


  • . . . genauer, gestern abend bei AD&D :

    Nachts, in der Herberge. Die Gruppe hat sich am Abend zuvor zum ersten Mal getroffen.
    S1 (Barde): Ich versuche, unbemerkt in das Zimmer der Halbelfin einzusteigen.
    S2: Was, bei mir willst Du einsteigen? Hast Du nen Hormonstau ? ?


  • Die Gruppe hat eine Brieftaube des Auftraggebers bei sich, mit der sie ihn über Probleme bzw. Ergebnisse informieren kann.

    Jetzt soll sie eingesetzt werden und man streitet sich über den Wortlaut der Nachricht.
    Barde: "Ich würde nicht draufschreiben, was passiert ist. Diese Brieftauben werden von zuvielen Leuten gelesen."


  • Brieftauben sind gefährlich . . .

    Ich kann mich an ein Szenario erinnern, in dem wir, eine absolut finstere Gruppe (lawful evil war noch das gesittetste) von Nekromanten, Todespriestern, Antipaladinen (bzw. Paladeusen ;-)), Assassinen und Kreaturen von denen keiner weiß wo sie her kamen (wir wollten es auch gar nicht wissen . . .) Brieftauben des feindlichen Heeres benutzt hat, um zumindest Verwirrung in der Armeeführung zu stiften. Papier genommen, Kontaktgift drauf, diverse magische Siegel und Flüche, an die Taube gebunden und der General ward nicht mehr gesehen (naja, wenigstens einer von dreien).

    Überlege stets, was Du liest . . . und laßī die Tauben in Frieden ziehen !


  • Meinte der Magier kurz bevor er starb :
    "In diesem Alter sind Kinder noch nicht magisch aktiv !"


  • Kampf zwischen der Gruppe und einer Menge Orks und einigen Dämonen :

    Alle sind schon ziemlich geschwächt. Ein neuer Dämon materialisiert sich.
    Kämpfer 1 zu Kämpfer 2: "Ich überlaß' ihn dir !"
    Darauf Kämpfer 2: "Bist du irre ? ? ? ? ! ! ! !"

    Die gleiche Gruppe, jetzt allerdings ein paar Spielabende und ein Abenteuer später:

    Aus einem dummen Zufall heraus führt ausgerechnet ein teagischer Barbar ein Gespräch mit einem Auftraggeber. Die Gruppe soll nach der Tochter eines Lords suchen, die wohl auf eigene Faust ein Räuberlager ausspionieren wollte und nicht zurück kam. Das Lager wird auf ca. 70 Mann geschätzt, beim Auftraggeber sind nur zwei Mann der Gruppe. Der Auftraggeber drängt auf Eile. Dazu der Barbar :
    BA: Ich weiß nicht, aber zwei Mann gegen das ganze Lager, das könnte schief gehen.
    Auftraggeber : Ihr sollt ja nicht angreifen.
    BA: Ja was denn sonst ?


  • Mitten im Endkampf meint der Krieger zum Zwerg:
    "Also, Du nimmst Anlauf, springst hoch und rammst Ihm Deine Axt ins Knie !"


    Gestern Abend bei SPACE:1889 S1 (Journalistin) geht in den Travellers' Club in Syrtis Major um sich ein wenig umzuhören.

    S1: `Sind da auch Damen anwesend, oder nur Herren ?''
    Referee: `Ja, da sind auch Herren, die ihre Damen dabei haben.''


  • Es geschah vor ein paar Wochen in meiner AD&D-Gruppe. Die Gruppe ritt auf einer Straße. Der Magier, der sich als solcher noch nicht zu erkennen gegeben hatte und der Krieger, dessen Glauben jegliche Art von Magie verbietet streiten sich wieder einmal über Magie.

    Magier zu SL: "Du, wirkt der Zauber "Schlaf" auch auf Tiere ?"
    SL: "Ich wüßte nicht, warum nicht."

    Im letzten Moment konnte sich der Krieger von seinem Pferd retten, dass unter ihm eingeschlafen war.


    Neulich in der Midgard-Runde:

  • SL: Er ist der Abkömmling eines alten Riesengeschlechts . . . (bricht ab in krampfhaftes Lachen)

  • SC: Wußtet ihr, daß Feen-Kotze nach Blumen riecht ? ? ?

  • SC zu NSC: (überschwenglich) Hallo, Mensch, wir haben uns ja lange nicht gesehen, wie gehtīs dir, was hast Du denn so gemacht ?
    NSC: Wir sind durch die Wälder gereist und jetzt bin ich hier. Und Du ?
    SC: (nach kurzer Pause) Ja, wir sind so durch die Wälder gereist und jetzt sind wir hier . . .


  • Traveller-Runde, es geht um eine natürlich entstandene, computerähnliche Intelligenz . . Da der Spielleiter aus dem englischen Abenteuerbuch ließt und übersetzt fällt folgender fataler Begriff :

    "Silikonbasierte Lebensform"


  • Midgard Runde in Kaiserslautern, Abenteuer in Alba (Das Böse selbst), der Spieler ist ein Zauberer, dazu noch alleine und hat das Problem in einer Zwischenwelt auf einen weiblichen Geist zu treffen und wird von dem Geist auch zuerst richtig aufgemischt. (Kälteschaden!) Nachdem ein magischer "Übernahmeversuch" (Macht über magische Wesen) zwar klappt aber an Gegenmagie letztendlich scheitert wird es dem Spieler zu bunt und er greift mit einem magischen Dolch nun seinerseits an.

    SL.: "Mach mal ne Abwehr" (mißlingt, leises fluchen des SCīs)
    SL.:"Das macht 3 schwer (Rüstung schützt) und 4 LP/AP die Du direkt verlierst."
    SC: (Zieht Dolch und sticht, obwohl Magier und schwer verletzt auf den Geist ein:) "So, jetzt ist Schluß mit Lustig !"

    Ein wildes Gesteche geht los in dessen Verlauf es dem Magier durch Glück gelingt das Wesen in eine Ecke zu drängen. Nach mehreren schweren Treffern läßt er das Messer einfach im "Körper" des Geistes und hofft so, daß die Magie der Waffe ausreicht, allerdings sind seine schweren Treffer eher kläglich, er triift nie mehr ales 2 oder 3 "Schwer".

    SL.: "So wird das nix mehr mit Dir, Du verlierst diesmal aber 3 AP." (Jetzt hat SC noch 1 AP)
    SC: "Wie macht das unser Krieger immer ? Wie war sein geheimnisvoller Schlachtruf wenn er immer so richtig reinhaut ? Ach ja ! (Er würfelt und trifft den "Geist" tatsächlich schwer)
    SL:: "Okay, mach einen schweren Schaden !"
    SC.: (Ruft laut:) "STRICHER" (Würfelt mit dem W6 und endlich: Die 6 erscheint und der Geist ist besiegt)
    SC.: "Na also, zwei Probleme auf einen Schlag gelöst !"

  • Andere Midgard Runde in Kaiserslautern

    Druidin hat sich in Magier verliebt und feiert mit ein paar anderen Frauen in wilden Gesängen (life!) die bevorstehende Hochzeit:

    (Alle Scīs singen): "Hoch auf dem gelben Wagen, sitzt die Druidin vorn...."
    Druidin: "Das ist meine Junggesellinnin-Party!"

  • Die Gruppe wird später im Wald angegriffen: S1: "Zu den Waffen ! Leute mit Fernwaffen Feuer ! ! !"
    S2: "Hey ich muß erst die Sehne auf den Pfeil legen! Aää nein den Bogen auf die Sehne !"


  • Neulich bei Spacemaster :
    Die Gruppe konnte von Polizei-Einheiten gefangengenommen werden und jetzt wird ihnen der Prozeß gemacht.

    SL (als Richter): ...Punkt 1 der Anklageliste: Widerstand gegen die Staatsgewalt.
    S1 (Bordingenieur): Also bitte, Euer Ehren, ich habe nicht einmal getroffen !

  • Derselbe Charakter einiges später, mittlerweile an Bord seines eigenen Schiffes, das vollkommen überbewaffnet ist. Es gilt, ein Schiff an der Flucht zu hindern. Man hat das Feuer eröffnet, damit es den Sprungpunkt nicht erreicht oder man zumindest aufholen kann. Die hiesigen Behörden (Polizei-Schiffe) finden das Geballer nicht witzig und fordern die Gruppe auf, sich zu ergeben und vor allen Dingen das Feuer einzustellen. Die Waffensysteme werden deaktiviert und in ihre Tarnung zurückgezogen (man hat damit ja überhaupt nichts zu tun...). Der S1(Bordingenieur von oben) versucht mit Diplomatie glaubhaft zu erscheinen, der Wurf ist leider ein Fumble (kritischer Fehler) . . .

    SL (Polizei-Kreuzer): "Stellen sie sofort das Feuer ein und drehen sie bei. Sie werden geentert."
    S1 (Bordingenieur): "Aus dem Weg oder ich schießī Euch zu Klump! Ihr seid heute nicht die ersten!!!" . . . und fuhr die Waffen wieder aus . . .


  • Unser erstes Abenteuer mit einem neuen Rollenspiel hat so angefangen: Wir sind mit einem Raumschiff zu einem Planeten geflogen. Der allererste Wurf im neuen Spiel war der Landungswurf unseres Piloten - kritischer Fehler, das Raumschiff stürzt ab und fast alle sind tot.

    SL: Hmmm . . . also gut, ihr wacht schweißgebadet auf. Am nächsten Morgen erreicht ihr den Planeten.


  • Das schlimmste an Kämpfen, an denen Zwerge beteiligt sind, ist , daß nachher überall abgeschlagene Kniescheiben herumliegen.
    (Terry Pratchett)


  • DSA-Methusalemgruppe

    Es herrscht brütende Hitze und die Sonne brennt den Charakteren das Hirn aus der Schale.
    Zwerg: << Ich erfinde einen Regenschirm und machīmir einen Sonnenschirm daraus.>>

  • Borongeweihter mit erhobenem Zeigefinger: Herr Boron zeigt nicht jedem seinen göttlichen Stab


  • Zwerg spricht im tiefsten Schnee einen Passanten an: << Entschuldigung können sie mir weiterhelfen ?>>
    Der Passant greift wortlos dem Zwerg unter die Arme und trägt ihn einen Meter weiter, setzt ihn völlig verdutzt ab und geht.

    Stadt des toten Herrschers :

    Man soll in einen Sarkophag klettern, dann wird der Deckel verschlossen und man soll in die Vergangenheit reisen.
    Gesagt, getan! Auftraggeber ist irgendein Elf und der Sarkophag liegt mitten im Dschungel in einer Pyramide.Außerdem mußten wir all unsere wertvollen Sachen zurücklassen. In der Dunkelheit des Sarkophags ließ unser Streuner folgenden Satz fallen:

    << Ich kenn diese Art Elfen, sobald der Deckel zu ist nimmt er die Ohren ab, fegt nocheinmal durch und verschwindet mit unseren Sachen.>>


  • Meine Spieler waren über das Midgard-Abenteuer Smaskrifter nicht gerade begeistert. Und so kam es zur folgenden Äußerung eines Spielers:

    "Kein Wunder, dass das Abenteuer Scheiße ist. Seht euch doch nur mal das Cover an. Da sind zwei Frauen drauf und beide sind bekleidet !"




  • In unserer Gruppe (mehr Mädels als Jungs) hatten wir das Problem, jemanden verhören zu müssen :

    SL.: "Ich sag nix !"
    Seefahrerin: "Hah, wir werden Dich FOLTERN !"
    Glücksritterin: "Igitt wie eklig."
    Seefahrerin: "Wo ist Dein Problem ? Das Endergebnis sieht auch nicht schrecklicher aus, als wenn Du Leute mit deinem Langschwert teilst !"
    Glücksritterin: "Das ist aber humaner !"
    SL.: "Ich sag alles ?!"


    Hier die zwei besten Sprüche des gestrigen Abends (DSA)

  • Die Spielergruppe (alle magisch bewandert durch irgendwelche früher gespielten Helden) diskutiert über den Horriphobus Schreckenspein :
    S1: Was ist denn der größte Feind der Echsen??
    S2: Handtaschenmacher ! ! !

  • Derselbe Abend . . . , wir haben schonmal ein neues Abenteuer angefangen (ewig ist nur Satinav, wer es nicht kennt . . . es hat große Ähnlichkeit mit täglich grüßt das Murmeltier)
    S1 beim vierten Versuch mit einem Bauern vor dem Schloß zu sprechen : Horas zum Gruße . . . . ähh ja . . . . . . was wollte ich denn eigentlich hier ? ? ? ?


  • Wir wollten auch mal jemanden verhören. Dazu ergriff mein Zwerg-Händler die Initiative.

    Zwerg: Wenn Du uns nichts erzählst, dann wird unser Zauberer dich durch seine fiesen Zauber dazu bringen.
    Zauberer: Aber ich habe doch keine Zauber, mit denen ich das machen könnte.

  • Und unser Streuner meinte damals: "Du erzählst uns sofort, was du wissen willst!"

    NEU :


  • Shadowrun-Runde mit 2 SC (Straßensamurai und Ki-Adeptin) :

    Man stelle sich eine Höhle vor. Drinbefindlich 3 Elfen eine auf einem Auto sitzend, zwei andere an einem Tisch Karten spielend. 2 SC dringen in Höhle ein. S1 schießt, aus dem Schatten, auf Elf auf dem Auto. Kopfschuss. Tot. S1 und S2 treten aus Schatten heraus. Elf 2 und 3 stehen am Tisch, die Hände oben. S1 bittet Elf 2 näher zukommen und lenkt ihn Richtung S2, damit dieser Elf 2 bewacht. S1 geht näher zu Elf 3. Legt an und schießt. Kopfschuß. Tot. Plötzlich Knall von hinten. S1 dreht sich um und sieht Elf 3 am Boden. Tot.

    S1 fragt S2: "Hättest Du ihn nicht am Leben lassen können ?"


  • Charakter steht gerade stockbesoffen auf dem Fensterbrett und ist kurz davor zu springen.

    Aufruf des Spielers : "Nein, wenn du mich umbringst, bin ich tod !"


  • Paladin hat eine böse Tat begangen und wurde aufgefordert sich eine neue Gottheit zu suchen.

    S1: Ich glaube an Thyr und brauche eine neue Gottheit.
    S2: Dann glaube doch an Fenster.
    S1: Wieso, ist das ein böser Gott ??


  • Situation: Midgard-Abenteuer: Der weiße Wurm.

    Unser Krieger Duncan Mc Guiness hat sich bei einer reichen Lady zum Schäferstündchen zurück gezogen, leider war der herrschende junge Syre auch hinter der Dame her. Während der Krieger wegreitet, diskutiert die Gruppe über die Dame und findet ein paar seltsame "Ungereimtheiten" und beschließt darauf hin, den Krieger von der Dame "herunterzuholen", bevor noch was passiert. Auf dem Weg dahin trifft man den Syre, der auch zum Schäferstündchen will. Bei der Lady natürlich großes Chaos, dem Syre klappt der Unterkiefer runter, als er Duncan Mc Guiness im Badezuber sieht und die Gruppe anzügliche Bemerkungen macht. Wenig später werden ALLE von der Lady rausgeschmissen :

    Gespräch im Hof :

    SL: So, ihr steht jetzt alle vor dem Anwesen und es geht jetzt so langsam auf Mitternacht zu, der Syre steht auch etwas belämmert daneben . . .
    S1: (Laut) Hihi, habt Ihr das dumme Gesicht von Duncan gesehen, als wir ihn da aus dem Badezuber geholt haben ?
    S2: (Duncan läuft rot an und ist kurz vorm Platzen)
    S3: (Flüstert) Still Du Depp, der Syre steht daneben !
    S1: (Laut) Hihi, der hat auch ein dummes Gesicht gemacht !
    SL: (Der Syre läuft rot an und ist kurz vorm platzen)

    Danach war der Abend nicht mehr zu retten, die Gruppe wurde sofort von ZWEI Seiten gefönt : Komischerweise waren sich die Beiden trotz der Badezuber-Aktion richtig einig, was unser "Taktgefühl" betrifft . . .


  • Und gestern bei AD&D . . .
    Die Gruppe steht vor einer geöffneten Falltür, die in einen finsteren Keller führt.

    S1(Magier): "Aus den tiefen Falten meiner Robe hole ich meinen magischen Leuchtstein und leuchte in den Keller !"
    S2: "Aha, daher der Begriff Mag-Lite !"


  • Aus der letzten Gurps Space Spielesitzung :

    Die Spieler hat es mit ihrem Raumschiff in eine unbekannte Gegend des Alls verschlagen. Sie treffen dort auf eine riesige Raumstation, die offenbar von allerlei fremden Intelligenzen frequentiert wird. Da der Versuch Funkkontakt herzustellen fehlschlägt, beschließen die Helden einfach zu landen.
    Sie steigen aus (nachdem sie sich mit Waffen aller Art behängt haben), dringen in die Station ein und stehen schließlich einem sehr fremdartigen ET gegenüber.

    S1: "Ey, Fremder, wir kommen in Frieden."
    ET: "XRONGASCHIKST !"
    S2: "Wat ? Sag das noch mal"
    S1: (Sieht den Spielleiter an) "Wie wird das geschrieben ?"
    ET: "LORKZRABLAM ?"
    S1: "Ne, warte mal. Sag nochmal das erste."
    S3: "Ja, nochmal, ich krieg hier gar nichts mit."
    S2: "War irgendwie wie Rondraschickse, oder so."
    S1: "Wat ? Rondra is ne Schickse, den knall ich ab ! (S1 ist in einem anderen Universum Rondra Geweihter)
    S3: Ne, warte mal. (kuckt den ET an) Los, sag noch mal das erste."
    ET: "XRON . . ."
    S2: "Buchstabier gleich besser."
    S1: (Immer noch grimmig) "Ach, ist doch sowieso ne Matschbirne, der Kerl."
    S2: "Hähä, Matsch im Weltall."
    S3: "Stimmt, ist mir zu blöd, los wir gehen weiter."
    S1: Brubbelt: "Eine reinwürgen sollt ich ihm aber noch."
    S2: "Ne, laß den Quatsch, gehen wir."
    S3: "Und tschüß !" Winkt dem Alien beim Davongehen

    Was für ein Erstkontakt . . .


  • Etwas länger her: Midgardcharaktere auf Aventurien

    Die Gruppe zieht durch die Lande, als ein Charakter in leicht hügeligem und Busch bewachsenem Gelände aus purer Laune 'HINTERHALT' brüllt.
    Logischerweise gehen sofort alle bis auf ihn in Deckung und schauen sich suchend um. Die wirklich versteckten Räuber sind wirklich überrascht und eröffnen unkontrolliert das Feuer . . . und treffen den einzigen stehenden . . .


  • Gestern bei AD&D : die Gruppe befindet sich in einem Lokal im Rotlichtviertel der Stadt. Es kommt wie es kommen muß und eine Dame des horizontalen Gewerbes läßt sich auf dem Schoß des etwas älteren Magiers nieder und fängt an, ihm verführerisch durchīs Haar zu streicheln.

    SL als Hure: "Na, mein Süßer, wie wärīs?"
    S1 (Magier in den 60er) zum SL: Oh Gott, was soll ich jetzt sagen . . . ? Ich werde steif . . . !

    Nach ein paar Minuten flauten die Begeisterungsstürme der Gruppe wieder etwas ab und der Magier konnte sich in "verkrampft" verbessern . . .

    (Er blieb dann aber doch die ganze Nacht in dem Hotel, das normalerweise nur stundenweise vermietet . . .)


  • "ERSTE KOMPANIE . . . . FEUER ! ! !
    ZWEITE KOMPANIE . . . . LÖSCHEN ! ! !"

  • "Wenn ich von einem Lagerfeuer rede, heißt das nicht, daß du das gesamte Lager abfackeln sollst . . ."


  • Vampire :

    Nachdem man sich endlich dazu entschlossen hat, das gegnerische Lager auszumerzen, meint einer der Spieler :

    "Wir greifen im Morgengrauen an !"

    Den Charakteren hat's bei dem Spruch sicher auch "gegraut", die Spieler haben sich köstlich amüsiert !


  • Shadowrun :

    Runner zum Gangboß : Was kostet ne Exekution ?
    Gangboß darauf: für dich umsonst ! ! !

  • Die Spieler wissen nicht, wo sie weitermachen sollen, der eine ruft den anderen an:

    S1: Ring Ring
    S2: Ja, hallo ?
    S1: Ich binīs
    S2: Und haste schon was ?
    S1: nö
    S2: Ich auch nicht . . . na dann tschüß
    S1: tschüß . . .
    S3: So günstig, daß sich jeder Anruf lohnt ! ! !

  • Magier im Feuergefecht, hat nen Feuer-Irgendwas auf einen Tisch geworfen, hinter dem sich die Bösen verschanzt haben . . .

    S1: Brennt er denn jetzt ?
    SL: Er kokelt n bischen vor sich hin . . .
    S1: Bringtīs was, wenn ich puste ?


  • Letztens bei Spacemaster.

    SL: " Um die Ecke kommt ein Mann . . ."
    S1: " OK, ich schießī drauf!"

    Das Gewehr rattert los und der NPC, der wichtige Informationen für die Gruppe bringen sollte, stirbt im Kugelhagel.
    Irgendwann merkt die Gruppe, daß ihnen damit wohl ein wichtiger Informant abhanden gekommen ist und stellen den Spieler (S1) zur Rede.

    S2: " Laßī den Spielleiter doch mal ausreden, bevor irgendwas machst !"
    S1: " Was kann ich dazu, wenn der Spielleiter seine Iniative verreißt ?"


  • Folgendes hat sich vor ca. 3 Wochen ereignet . . .

    M: Ihr seht die Straße entlang, und im dichten Gedränge einer U-Bahn Station seht Ihr außer dem gewöhnlichen Volk und seinen Bemühungen, sich doch noch in ein Abteil zu pressen, nichts Außergwöhnliches.
    Ein kleines Mädchen sitzt auf dem kalten Boden und bittet Euch um ein paar Münzen.

    S1: Wie sieht sie aus ? Wie jung ist sie ? Hat sie schon Münzen in Ihrem Becher ?
    M: schmutzig, zerlumpt - Sie ist ca 11 Jahre alt - ja, vielleicht 5 DM
    S2: Ich schieß sie über den Haufen, nehm mir das Geld und kauf mir ein paar Kippen.

  • Auch berühmte Famous Last Words wurden geprägt, als ein Felsbrocken auf ein Gruppenmitglied herabfiel . . .

    S1: Aus was issn' der Stein ? ? ? ? ?


  • In meiner SR-Gruppe gibt es einen PC, der schon wiederholt Gefangene, als er der Meinung war, daß wir sie nicht mehr brauchten, durch einen Kopfschuß getötet. Irgendwann hat ihn mein Voodoo-Priester gefragt, ob er vieleicht die Reinkarnation eines SS-Offiziers sei. Das hat sich zu einen Running Gag entwickelt . . .

    Und als ein anderer PC auch damit angefangen hat, Wehr- und Bewußtlose niederzuschießen, haben wir ihn als dessen Azubi bezeichnet . . .


  • Unser Decker war so ein Experte. Wir wollten einen LKW klauen, um damit viel Unheil anzurichten. Alle erwähnen, daß sie sich maskieren.
    Alle ? ? ? Nein, der Decker natürlich nicht. Er war ja schließlich ja sowieso nur mitgekommen, weil er gerade nichts besseres zu tun hatte. Irgendwann im Laufe der Aktion (alles verlief reibungslos, und der Fahrer des LKW war überwältigt) fiel ihm auf, daß alle außer ihm maskiert waren. Mit den Worten "Scheisse, jetzt kann mich der Fahrer identifizieren." erschoß er ihn. So wurde aus einem Diebstahl ein Mord.

    Bei einer anderen Situation waren wir in ein Gebäude eingedrungen. Der Decker hat uns mit einer Drohne begleitet. Wir hatten einen Wachmann überwältigt, so daß er keine Gefahr mehr war. Da wir wiedermal alle maskiert waren, brauchten wir uns um ihn auch keine Gedanken zu machen. Als wir wieder abrücken wollten, sagte der Decker: "Er könnte meine Drohne wiedererkennen." Darauf gingen die zwei MG's der Drohne los. Bis zu diesem Zeitpunkt war es ein sauberer Run, denn es mußte kein einziger Schuß abgegeben werden.
    Da sich dieser Decker bei seinen Aktionen in der Matrix auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert hatte, wollte meine Figur lieber einen anderen Decker suchen. Sie hat ja schon ein paar davon kennengelernt.


  • Heute bei DSA :

    Meister: "Das Vieh ist so groß wie ein Wolf, hat aber mehr Beine."
    Spieler: "Ah, ein Agip."

  • Und bei einer früheren Session:

    "Euch greift ein Rudel Ratten an." - *würfel* - "Ähm, eine." (Die gemeine Rudelratte . . . )


  • Ein paar Anektoden :

    Wir kennen ja den alten Spruch: Kein Plan übersteht die erste Feindberührung. Gut, in SR gehen meine Spieler meist nach Plan B vor, der da lautet: Auf alles schießen, was sich bewegt. Sollte das nicht funktionieren, Plan C: Laut schreien und alles dem Erdboden gleich machen. Ich habe es versucht, ich habe alles versucht, von Cyberzombies die schneller und stabiler waren, bis zu Johnnsons die nicht zahlen, weil zu viel Aufsehen erregt wurde, bis zu empfindlichem Verlust von Karma, alles keine Wirkung.

    Jetzt sind sie dazu Übergegangen sich gegenseitig umzubringen. Das letzte Mal sind sie nur durch einen anderen Mitspieler verletzt worden, der mit einem Granatwerfer in einem Laborkomplex rumgeschoßen hat. Und ich sag noch, Granatwerfer sind nicht für den Gebrauch in Gebäuden entwickelt worden, aber egal.

    Zum Thema Foltern: Kennt jemand das SR-Abenteuer zur Universellen Bruderschaft ? Wie bringt man Einen Überlebenden Zum Sprechen ? Ganz einfach, erst schneidet man ihm einige Finger ab, dann zertrümmert man ihm mit einem Elektroschlagstock die Kniescheiben, und wenn auch das nicht hilft, schneidet man ihm einfach von der Stirn über die Nase bis zum Kinn die Gesichtshaut auf und stülpt sie ihm dann über den Kopf, sodaß er eine Kapuze hat. Das bringt die härtesten Jungs zum Sprechen.
    [Ich entschuldige mich vielmals bei den zartbeseiteteren Lesern]


  • Ich kann dieser Beobachtung auch nur beipflichten. Meine Gruppe arbeitet nach dem selben Schema und hat es sogar schon geschafft, Teammitglieder während des Runs auszuschalten. Ging so:

    Die Gruppe (Killerelf, Trollsam, Menschensöldner) hält sich in den Barrens auf, um im Keller eines alten Hauses eine Antiquität auszugraben. Das Haus ist dummerweise von einer Gang als HQ beschlagnahmt worden. Das Team springt rein und findet ein leeres Haus mit einer Tafel, wo drauf steht: Sint baim Ainkaufn. Sonst keiner da. Erst laufen sie in den Keller, wo sie erstaunt feststellen, daß sie zwar eine Flex dabeihaben, um evtl. vorhandenen Beton aufzufräsen, daß aber keiner daran gedacht hat, eine Schaufel mitzubringen! Einer gurkt los und kauft eine Blumenschaufel ! ! ! Genau, diese kleinen Dinger fuer Gärtnereien !
    Auf dem Rückweg sieht er die Gang (Zwei vollgeladene Pick-Ups, ca. 16 Motorräder) auf dem Heimweg vom letzten Fischzug. Er gibt Vollgas und alarmiert seine Kumpels. Danach konnte ich gar nicht so schnell reagieren, wie die Spieler mir gesagt haben, was sie vorhaben (Ich hole mein(en) Beret Model/Raketenwerfer! Ich geh' hierhin/dorthin . . .) Schlußendlich hatten sich der Elf und der Söldner auf einem Dach in der Nachbarschaft verschanzt und der Troll hatte im Haus Stellung bezogen.
    Die (arme) Gang kommt an und der Söldner eröffnet den Reigen mit einer Offensivrakete in den ersten Pick-Up. Der explodiert und nimmt noch eine Reihe Motorradfahrer mit. Nach einer zweiten Rakete in den letzten Pick-Up bekommt dann auf einmal der Troll das Gefühl: "Hey, ich kriege gar nichts ab vom Kuchen !" und stürmt auf die Straße, wo ihn der Elf mit einem Schuß aus dem Beret Model niederstreckt. Dank Doc-Wagonplatin kreist 5 Minuten später ein HTR-Kopter über den Barrens und sieht zwei rauchende Pick-Ups, eine Straße gespickt mit Leichen und mittendrin zwei finstere Kerle mit schweren Waffen. Nach den ersten Warnschüssen aus einem leichten MG fangen die zwei Kerle (Söldner und Elf) laut an zu schreien: "Wir waren das gar nicht, wir haben doch nichts getan !", haben aber gnädigerweise (oder aus Selbsterhaltungstrieb) die Doc-Wagon-Leute ihren Kunden einsammeln lassen.
    Nachdem die beiden PC's dann auch noch eine zweite Gang plattgemacht haben (und die hatten einen PANZER ! ! !) habe ich die Brocken hingeschmissen und die zwei für den Auftrag ausgezahlt und mir den weiteren Plot (Betrug, Ränkeschmieden, etc) geschenkt, denn es macht keinen Spaß für Spieler zu schreiben, deren IQ sich durch Kaliber x Rohrlänge berechnet.

    Gegen solche Spieler helfen leider keine schweren Geschütze ("Der nächste Charakter von mir ist !") und auch die Bitte um Diskretion wird meistens mißverstanden ("Wieso, es gibt doch keine Zeugen, das mit dem Gebäude tut uns ja leid . . . ").
    Ich habe festgestellt, daß von diesem Ballervirus sowieso nur die Spieler befallen sind, die nicht in der Lage sind, etwas anderes als einen Straßensam, Ki-Adepten, Rigger oder (manchmal) einen Decker zu spielen.

    Bei dieser Spielersorte, die meist auch noch ziemlich technikverliebt ist, ("Ohne Reflexbooster III starte ich doch erst gar nicht") könnte es helfen, die Cyberware und die Kanonen einfach mal stark einzuschränken, damit auch mal wieder die Wetware (sprich: Gehirn) eingeschaltet werden muß, anstatt den Zeigefinger krumm zu machen. Da ich diese Chaotengruppe nur ab und zu mastere, kann ich den Leuten schlecht ihre ganze Cyberware abnehmen, bevor wir starten, würden mich die Erfahrungen andere Master mit solchen Prügelknaben auch nocht interessieren.

    Da in meiner Gruppe am letzten Wochenende der Bogen allerdings echt mal überspannt worden ist, mache ich von einer letzten Möglichkeit Gebrauch:
    Paragraph 26, Absatz 3 meines pers. StGb: Bei einer massiven und fortgesetzten Gefährdung der öffentlichen Sicherheit ist es dem Lone Star gestattet, mit magischer Unterstützung durch Gewebeproben alle Personen ausfindig zu machen, die sich am Tatort aufgehalten haben.


  • Ich dachte immer, daß die Sprüche aus den allseits bekannten FAMOUS LAST WORDS nur erfunden wurden um sowohl Spielleiter als auch Spieler zu erheitern . . . . . aber ich wurde eines besseren belehrt . . .

    SL: nach einem langen Marsch durch die Felsschluchten seht Ihr endlich in einiger Entfernung eine gigantische Höhle . . .
    S1: (unterbricht den SL) GEIL ! ! ! 'en Drache . . . kommt laßt ihn uns abschlachten . . . .
    S2: COOL ! ! ! ! Gold viel Gold . . . . . .

    Was danach passierte, spottet jeder Beschreibung . . . . .

    Sie spannten ein Seil vor die Höhle, einer rannte rein, machte den Drachen auf sich aufmerksam, rannte raus . . . .
    Doch anstatt daß der Drache über das Seil stolpert und auf dei Fresse fliegt, geschah das, was unvermeidbar war . . . . . . WWOOOOUUUUSHHHHH . . . . .
    Kurz darauf sah man einen zufrieden Drachen in die Höhle rufen : "LIEBLING, es gibt Heldenbraten ! !"


  • Ich habe noch was vom letzten DSA Abend:

    S1: . . . Ork's haben auch Kultur, nur halt anders als alle anderen.
    S2: Ork's und Kultur ? Ha, was ist den das für ne' Kultur ?
    S2 als Ork: Grunz, knurr, was tun jetzt ? Alle Goblins tot! Ficken oder saufen ?
    S3 und S4 sehen sich betroffen an und sagen dann: "Mehr machen unsere Söldner aber auch nicht."


  • Was sagt ein Drache zu einem Waldläufer ? Jägerschnitzel ! ! !


  • Gestern bei VAD&D

    S1: (OOC) Gentechnik, die Wissenschaft
    S2: (IC) Jaja, ich will auch wissen, wie der das schafft.

  • Nochmal VAD&D (schon länger her)
    S1: Ich hasse Leute die jammern, da will ich immer quälen . . .

  • Eben bei der Vampire-LARP-Planung für den 19-20.9
    SL1: Bin ich froh, wenn Sonntag die Sonne aufgeht . . .
    IB: Sonntag geht die Sonne nicht auf ! Wetten ?
    IB = Innocent Bystander und nichtmal Rollenspieler

  • Schon länger her, beim Spülen nach 'ner MERS-Sitzung: S1 will zum Mülleimer, S2 spült und steht dabei im Weg
    S1: Troll dich du Zwerg.
    S2: Ich bin Hobbit.


  • DSA - selbsterdachtes Abenteuer:

    Nach einer Flucht aus dem Wald vor einem dämonischen Riesenwurm mit Flügeln (??) stellen die Helden fest, daß der Zwerg fehlt. Der (mutige) Thorwaler, der von dem Wurm nicht sonderlich viel mitbekommen hatte, wird zurück in den Wald geschickt, um den Zwerg zu suchen. Nach einer halben Stunde kommt er mit ihm zurück . . .

    S1: Na ? Haste den Wurm gesehen ?
    Thorw.: Ich hab' nur den hier gefunden (auf den Zwergen deutend)
    (Gelächter)
    Zwerg: Moment mal ! ! ! Wen nennst Du hier Wurm ?


  • Lang, lang ist's her, daß wir bei SR mal einem Ghulschamanen gegenüberstanden.

    "Was haben denn Ghulschamanen für ein Totem ?"
    "Aasgeier ?"


  • Neulich bei PP&P:

    Ich bin eine Plüschgiraffe UND ich bin bewaffnet ! ! ! UND dies ist MEIN Teritorium ! ! !


  • Gestern Gurps Fantasy:

    SL: Das Gebäude ist nicht viereckig, sondern quadratisch, ähh, ich meine breiter als länger . . .


  • Vor ein paar Tagen . . .

    SL: Ihr könnt Eure Lasttiere nicht mit in den Stollen nehmen, der Eingang ist viel zu klein.
    S1: errr.. muß ich also mein Pony versorgen, oder frißt es sich selbst zurecht ?
    SL: ? ? ? ? ? ?


  • Untersuchung eines Mord-Tatorts:

    "Die Leiche kam zur Tür rein und ging dahin, wo sie jetzt liegt."


  • Die Spielergruppe hat vom Meister gerade unglaublich gute Waffen erhalten.

    Der Meister in einem Anflug von "Großmut":
    M: "Ihr könnt jetzt mal auf die Knie fallen !"
    S1: "Um mich zu finden, mußt du schon die Kacheln anheben ! ! !"


  • Neulich . . .

    Martins DREIZEHN-Welt hat ihren Namen von den 13 "Lichs" (Magier, die sich selbst in Untote verwandelten, um Unsterblichkeit zu erreichen und um ihre Macht zu vergrößern), die diese Welt einmal beherrschten, und durch ihre Flüche und zurückgelassenen Artefakte und Dungeons auch nach ihrem Verschwinden weiter dominieren. Nichtsdestotrotz überkam uns eines Spieleabends die große Kalauer-Seuche beim Erkunden eines Lich-Dungeons.

    SL: Ihr betretet einen langen, dunklen Gang . . .
    S1: Verdammt ! Wo ist denn hier der Lich-Schalter ?
    SL: . . . der Tunnel erstreckt sich tief in den Fels des Berges hinein . . .
    S2: Sieht schon jemand den Lich am Ende des Tunnels ?
    SL: (versucht, die Atmosphäre zu retten) . . . unwirkliche Schatten tanzen im Schein eurer Fackeln, . . .
    S3: (altklug) Wo viel Lich ist, da ist auch viel Schatten.
    SL: . . . als ihr euch einem schweren Steinportal nähert, die Torflügel sind über und über mit Runen übersät . . .
    S4: Aaah ! Eine Lich-Maschine !
    S1: (Dieb) Hmm . . . sieht knifflig aus . . .
    S2: Ach, die schaffst du schon, stell deinen Lich nicht unter den Scheffel . . .
    SL: Aaaa! (würgt Spieler) Moral: Auch die atmospärisch dichteste und rollenspielerisch versierteste Runde hat manchmal ihre Tage . . .


    Die kleinen Versprecher sind doch die Würze des Spiels (jeweils SL-Zitate)

  • Da ist ein leerer Raum, in dem nichts zu sein scheint.
  • Sie kommt die Treppe runter, sie sieht sehr gut ausgezogen ääähhh...
  • Du siehst einen Wolf, der nicht mehr da liegt.


  • S:"Ich sehe dich mit einem Bick an, der sagt: 'Ich habe eine Sonnenbrille auf.'"


    Hier ein paar Sprüche aus der Geschichte "'Til Death do us Part", in der Chris Bickford die Erlebnisse seiner Gruppe mit dem KULT-Abenteuer "Elisabeth Seymour" beschreibt. (Original Englisch, Übersetzung von mir)

  • 1. Situation: Die Gruppe besucht ihren Freund Leon im Krankenhaus.

    Leon: Okay. Pass auf, ein Typ von einem Begräbnisinstitut war hier. Er hat gesagt, er will mit dir über das Begräbnis von deinem Bruder reden.
    Michael: Oh. Das hatte ich vergessen. Was hast du zu ihm gesagt ?
    Leon: Daß du beschäftigt bist. Er hat seine Karte da gelassen. Robert war ein netter Mensch. *Ich würde gern zu seinem Begräbnis gehen.*

    Sowas nennt man doch Stilblüte, oder ?

  • 2. Situation: Dwight, der Soldat der Gruppe, verhört einen Gegner. Nachdem der nichts sagt, setzt er ihm die Pistole auf die Schulter und drückt ab. Blut fließt.

    Gegner: Daneben.
    Dwight: Was ?
    Gegner: Du hast daneben geschossen.
    Dwight ist kurz geschockt, dann setzt er dem Mann die Pistole an den Kopf. Er drückt ab und tötet ihn sofort.
    Dwight: Besser so ? !


  • Da fällt mir ein URALTER ein, so aus 86 oder so . . .

    "Ihr betretet einen Raum (Erklär, Erklär), an den Wänden hängen Goblins"
    Spieler reißen ihre Waffen raus, bereiten sich auf den Kampf vor . . .
    " . . . ääh Gobelins, sorry"


  • Neulich bei shaDOOFrun:

    SL: "Rigger haben gewisse Steuervorteile . . . ähm . . . ich meine Vorteile beim Steuern . . ."

    © Copyright by Dogio - Please read the information!