Phantastik 2000

md9961a.jpg
Name: Phantastik 2000

Art: Taschenkalender
226 DIN A6-Seiten
(SW, Softcover farbig)

Preis: 13,00 DM

Kontakt:
PEGASUS SPIELE GmbH
Straßheimer Str.2
61169 Friedberg
Tel. 06031/7217-30, Fax 06031/7217-17
EMail: verlag@-SPAMSCHUTZ-pegasus.de
Homepage: www.phantastik-kalender.de

Schreibstil & Qualität

 :-)  :-)  :-)  :-)

Illustration & Aufmachung

 :-)  :-)  :-)  :-)

Spielspaß & Nutzen

 :-)  :-)  :-)

Kompatibel zu Midgard

 :-)

Preis / Gegenwert

 :-)  :-)  :-)
 Infos zum Bewertungsschema Kauflust ?

Pegasus ist echt noch für Überraschungen gut ! Der neue 'kleine Grüne' ist wieder ganze 226 Seiten stark (Format DIN A6), hat qualitativ noch einen draufgesetzt und kostet sogar weniger als die Erstausgabe 1999 - nämlich nur noch 13,-DM. Bereits das Cover macht durch sein rollenspielfreundlicheres Outfit einen guten Eindruck. Prinzipiell hat sich am Stil der Innenseiten wenig getan, d.h. die Randverzierungen und Kalenderstruktur (Ferienübersicht, Jahresübersicht, Monatsübersicht, Wochenübersicht) sind gleich geblieben. Damit läßt sich aber auch gut leben.

Gewandelt hat sich natürlich der redaktionelle Inhalt, also die Illustrationen und Artikel der Mitwirkenden.
Zu meiner (Lese-)Freude ist es auch diesmal wieder gelungen, allerlei interessante Artikel zusammenzuklauben, die sich in die Bereiche Szene, Rollenspiel, Literatur und Vereine einteilen lassen:

Neben den längeren Artikeln findet man noch im Sonntagsfeld einer jeden Wochendoppelseite, weitere Beiträge, wie das Vampire-Lexikon (analog zur World of Darkness), Vampire-Witze oder (manchmal zu) kleine Illustrationen aus allen Bereichen der Phantastik. Etwa alle 10 Seiten findet man auch eine große Illustration, die eine ganze Seite ausfüllt.
Der Anhang, d.h. die letzten 40 Seiten enthalten - neben Telefonregister und Notizseiten - allerlei für Rollenspieler interessante Adressen von Vereinen, Verlagen, Zeitschriften (Magazine wie Fanzines) und Händlern. Unter Diverses, findet man weitere Interessante Adressen, die jedoch zu keiner der oben genannten Gruppen gehören (z.B. Internetadressen, Fanzine-Archiv, Spieletreffs, usw.).

Qualitativ kann man am Phantastik 2000 nicht viel rummeckern. Klar, daß es ein paar Schnitzer im Layout gibt (Adressenteil), aber die kann man getrost vernachlässigen.
« i » Was vielmehr zählt, ist daß die Auswahl der Artikel einiges an Lesespaß bringt, die meisten Illustrationen einen hohen Anspruch erfüllen und sich das Ding vor allem gut als Taschenkalender benutzen läßt.

Fazit:
« i » Mit dem gesenkten Preis von nun 13.-DM rutscht der Phantastik 2000 in akzeptable Preisregionen. Hier passen Funktion, Aufmachung und Lesespaß zusammen und ergeben eine brauchbare Mischung.
Wer noch ein nettes Mitbringsel (z.B. Geburtstag) für einen Rollenspieler oder LARPer sucht, braucht hier nicht lange nachzudenken.

Dogio the Witch

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio