Die Abenteuer von Justus und Typhoon

1. Es wir einmal in Perricum

Ha ! Hier bin ich wieder - die feindliche Umwelt. Und diesmal hatte ich es besonders auf Justus und Typhoon abgesehen, als sie friedlich und frustriert von ihrem Innen Auftrag nichtsahnend in einem Wirtshaus saßen. Als sie so motivationslos vor ihres Bierkrug saßen, dachte ich mir, daß es an der Zeit Wäre, sie irgendwie zu beschäftigen. Gesagt - getan. Und schon kam aus einer finsteren Ecke in dem hell erleuchteten Zimmer eine Gestalt, die größer war, als das Haus in dem sie sich befand und sie sagte: ,,Kein Platz da für euch, also raus !!". - Ach, das war Blödsinn, sie war schon ein bißchen kleiner - Die Beiden schienen sich gar nicht um die Größe meines gefährlichsten aller Schläger zu kümmern und verarbeiteten ihn innerhalb von zwei Kampfrunden zu Brei. Schwamm drüber - sagte ich mir und wischte die Teile auf - natürlich nicht ich sondern der Putztrottel aus dem Wirtshaus. Um das Beste aus der Situation zu machen und den Putztrottel voll auszunutzen entwand dieser, plötzlich zum Meisterdieb gereift, den Beiden ihre Geldbeutel. Als es endlich ans Zahlen ging, konnte ich meine vier Stadtwachen in Aller Ruhe vor dem Lokal postieren und als Typhoon dann ,,ZAHLEN" rief, ließ ich sie das Wirtshaus stürmen. Hehe. Die stärkste meiner Wachen- na eigentlich sind alle stark- ging auf den Tisch zu und sagte: ,,Aha, sie können nicht bezahlen !".

Darauf Typhoon "Nein, äh hier äh muß ein äh ein Irr äh Irrtum vor hmmm vor-vor-vorliegen, wir äh ja wir wollen bezahlen. Könnten sie bitte äh den Wirt holen." ,,Nein, das werde ich nicht, versuchen sie erst mal zu bezahlen !"

Da bemerkten die Beiden, oh welch Wunder, daß ihnen ihre Geldbeutel fehlten. "Woher wußten sie das ?" fragte Justus. "Ich äh ich tja also naja..."."Typisch Meisterpersonen.", flüsterte Typhoon, "Wissen nie, wann sie drankommen". "Also, ihr geht jetzt vor die Tür und wartet bis der Wirt nach der Wache schreit. Kapiert?". ,,Na gut." war die erstickte Antwort meiner dämlichen Wacht. - Warum muß ich bei der Intelligenz immer 01 würfeln ?

Endlich war es soweit und der blöde Wirt hatte ,,WAACCCHHHHEEEE " gerufen, als ich ohne eine Sekunde zu verlieren mit der Elitegarde das Lokal stürmte. Dummerweise mußten die beiden irgendwie davon Wind bekommen haben, den sie paßten meine schönen starken Wachen bei der Tür ab und schlugen sie tempelreif. Darüber hinaus flüchteten sie auch noch aus dem Wirtshaus. Naja, kurzerhand machte ich aus allen Gassen die vorn Lokal wegführten, Sackgassen. Hehe. In irgendeine mußten sie ja laufen Leider hatte ich in all meinen Sackgassen, die vor einer für den Waelinger viel zu hohen Mauer endeten, auf eventuelle Türen vergessen. Und schon entwischten mir die Beiden in

ein altes, verlassenes Fischgeschäft. Naja, Sie können sich vorstellen wie beißend und unangenehm der faulige Fischgeruch war, der in ihre Nasen drang. Anfangs schien die Sache auch toll zu wirken, denn der Waelinger klappte wie ein Sack zusammen und fing zu kotzen an. Währenddessen aber schaffte Justus alle ihm auferlegten, um 95 erschwerter, Konstitutionsproben und gelangte zum anderen Ende des Raumes, wo sich eine Tür befand, die er sogleich einzutreten versuchte. Das war meine Chance: die Tür spitzte sich gefährlich zu und bohrte sich tief in seinen Oberschenkel. Ha Ich war stolz auf mich. Hatte ich das nicht hervorragend gemacht. Ich klopfte mir auf die Schulter und schüttelte mir die Hand. Solche Idioten, wie schnell das doch ging. Beide in einem einzigen kleinen stinkenden Raum ausgeschaltet. Haha. Jetzt brauchen nurmehr die Wachen zu kommen und... ah wo sind sie denn? Na das gibt’s doch nicht, wo sind die bloß hin? Ah, da sind sie ja. Im Hintergarten des Hauses versuchen sie gerade die Gartenmauer zu überklettern. NEIN das durfte nicht sein; das durfte einfach nicht geschehen -----ALARM alle Wachen hierher; ihr Flaschen, zum Hinterhof; schneller, schneller, sie dürfen nicht entkommen. WAS??? Was ist jetzt los? Die sind ja schon wieder weg. Ah, in der Sackgasse öffnet sich eine Fensterklappe und Typhoon klettert heraus. Keine Wache da !! oh nein IDIOTEN könnt ihr nicht aufpassen ? Das gibt Wochenenddienst und Urlaubssperre für 30 Jahre, mindestens. WAS ?? Was ist da los die Klappe bewegt sich ja schon wieder. HA !! jetzt können Sie die tödliche Heldenklappe in Aktion erleben. SCHNALZ-RUMS-ZACK-BIRN-GITSCH und das Birnenkompott ist serviert. Na, der bleibt drin. Seh sich mal einer den Dicken an wie er panisch durch die Gegend schaut. Oh Gott wer hat den das Brecheisen wieder hier herumliegen lassen. Nein, der Dicke hat es schon gesehen. Auch sein beschränktes Hirn schafft es das Eisen als Stütze für die Klappe zu verwenden und dann ist es kein Problem mehr für Justus das Haus zu verlassen. WACHE !!! Wo sind die Idioten wieder. Oh nein, die haben sich ja im anderen Stadtteil verlaufen und das in ihrer eigenen Stadt. Oh Gott. Und ich bin ihr Meister und muß zusehen wie die beiden Tölpel zu Fuß, fast auf dem Zahnfleisch davongehen. Na warte, wenn ich Euch erwische, spiel ich mit Eurem Sack Fußball. (Zitat Ende)

Thomas Krippel

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio