Artefakte aus erster Hand

Hallo MidgardDigest-Betreiber !

Derselbe wurde von mir seit 1 1/2 Jahren positiv aufgenommen, insbesondere der Kobaltdrache, die - leider relativ mageren - Szenarien (orientiert Euch mal an DausendDodeDrolle - sie mögen in Frieden ruhen, warum auch immer) und die Artefakte. (Mein Kobaltdrache heißt B´rrzzl Yrrgh Smaugh, ist mittlerweise Grad 2 und gleichzeitig der Hobbit Billbong, ein Dieb - man denke an den Hort. Er ist der Freund einer Grauen Hexe des Barazachiel, Sri Lanka aus Rawindra, und einer Hexen-Fee namens Lix (leider momentan versteinert) )

Also erstmal wird sich JuL sicherlich freuen, Dein Lob zu hören, äh zu lesen (Vielleicht auch zu hören -> Morpheus, Herne .

Dann sei Dir gesagt, was wohl vielen nicht ganz bewußt ist (weil es ja auch kein FAQ gibt und ich selten etwas über den MD in Umlauf bringe), daß die Moderation in einer Hand liegt, d.h. von Betreibern zu sprechen ist nicht richtig.
Desweiteren brauche ich mich nicht am DDD zu orientieren. Der DDD ist inzwischen ein kommerzielles (GmbH) 'Fan'zine, dessen Frequenz nicht mal annähernd an den MD herankommt. Ähnlich sieht es beim Gildenbrief aus. Wenn Du 10 Ausgaben des MD zusammenpacken würdest hättest Du wohl einen 'DDD' - und mehr.

Aber der MD ist und soll ohnehin nicht mit DDD oder Gildenbrief verglichen werden. Im MD wird fast keine Vorauswahl betrieben und alle Artikel bekommen eine Chance - im Gegensatz zu den anderen, wo allein aus Platzmangel eine Selektion betrieben werden muß.
Desweiteren gibt es im MD auch keine Werbung. Wenn mir jemand ein Exemplar seines Rollenspiels oder Abenteuers zuschickt geschieht das auf eigene Motivation oder meine Anfrage, aber es hat nie etwas mit Geld zu tun.

Was ich damit sagen will ist, daß für die Redakteure der anderen Midgard-Schriften - allein schon um die Leserzahlen hochzuhalten - die Hauptarbeit im Schreiben eigener Abenteuer und Artikel liegt, wogegen ich mich mehr auf die Moderation (HTML-Kodierung, Rechtschreibung, etc.) kümmere. Wenn die Qualität der Artikel im MD steigt - Euer Verdienst, wenn sie sinkt ebenfalls.

Nachfragen nach bestimmten Themen sollten also immer an die Leser gerichtet sein. Aber wenn Euch (Dir) partout eine Sache fehlt, dann solltest Du (Ihr) einfach die Tasten quälen und mir was entsprechendes zukommen lassen.

Anbei einen Dank für die Artefakte !

So kann man aus einemSatz einen Vortrag basteln -- Dogio

Von letzteren - den Artefakten - habe ich übrigens en masse:

 

Mumifizierte Ratte
30 cm lang, Wüstenratte, mumifiziert, göttliche Austrahlung (Farbenwirrwarr) ... der meketischen Götter; es gibt sieben, alle verschollen in Dungeons und thaumathurgischen Laboratorien und ominösen Trödelläden, z.B. dem von Raffzahn Dschanie in Sadije. Bei Verbrennung und Weihung in einem Tempel/Heiligtum/Schrein o.ä. verleiht sie dem Weihenden + 7 Göttliche Gnade für den jeweiligen Gott bzw. das göttliche Wesen (Einhorn, Nymphe etc.) Jaja, die Ratten habens in sich, speichern eine ungeheure göttliche Energie = Mana => gut für Götter

 

Stab des Erhebens der Toten

30 cm lang, mit Runen und Lebenssymbolen versehen, göttl. Ausstr. ins Herz des „Toten" rammen: wirkt wie der Zauber, ist quasi ein Herzschrittmacher. herausziehen im Kampf + 4 + Ge-Bonus (+1 bei Ge 81-95; +2 bei Ge 96-100) => tot herausziehen sonst: wie Meucheln auf eine Person mehrmals anwendbar, wenn beim ersten Mal gelungen; ABW 49%

 

Dämonenhammer
30 cm langer Hammer, mit Chaossymbolen versehen, finstere Austrahlung ruft bei schwerem Treffer auf Gegenstand/Person (1w6-Schaden +SchB) folgendes herbei:

1w20 Menge Art
1-16 1w3 Dunebrasten I-IV
17 1w2 Affendämonen
18 1 Erkurku
19 1 Jurugu
20 1 Anahaniol

ohne AP-Verlust beim Fesseln=Zaubern für alle Zau(Beschwörer +2 extra), wenn Hammer in Hand.

Nebenwirkung: alle nicht gefesselten Dämonen werden versuchen, den Hammer an sich zu bringen und nach 1w3 Runden vom Boden Midgards zu verschwinden. Eine ABW erübrigt sich also.

 

Dolch von Ringo
Mit Diamanten und Opalen verzierte schwarze Dolchscheide (kostbarst=????? GS), Oktagon (!) auf Dolchknauf, finsterste Austrahlung (=> SEPTARCHONTOS ?!) wenn man ihn zieht, versetzt der Dolch den Besitzer sofort in den Garten des Oktopusses: Reise durch die Nahen Chaosebenen ( friedliche (?) Szenerie mit blauen Bäumen unter orangenem Himmel, ein türkiser Apfel löst sich vom Baum, entschwebt nach oben, lila Kühe grasen usw. ), dann Ebenen der Finsternis (Blick in Anahaniols Einhornverliese, leergesaugte Welt des Lyakon usw.) dann ab ins Absolute Chaos ( Gefahr, wahnsinnig zu werden, [Augen zu und durch hilft nicht!], s. u.), dort in einer Weltenblase ist der Garten des Oktopus ( = Inkarnation des KuTuh ? )

=> Octopusses Garden von den Beatles ertönt: < bitte Lied vorspielen > <Textverständnis gegen In>

=> alles ist gut, eventueller Wahnsinn ohne Nachwirkungen geheilt, kein Kampf/Zwist möglich, netter Octopus, der einem alles erklärt, liebe Haie etc. auf der Klinge des schwarzen Dolches steht in schwarzen Lettern : RINGO sagt man RINGO, erscheint ein glatzköpfiger Dämon mit Bart und zwei seltsamen Stöcken und fragt,

a) ob Freunde kommen sollen : Namensnennung der Person(en) : erscheinen gegen PW: phsRes

b) wohin man reisen möchte (incl. Freunde): beliebiger Ort (!), klappt immer (? s.u.)

aber: Wenn man durch die Dimensionen reist - zum Octopusses Garden oder sonst wohin - ist ein WW: +23 gegen psyRes fällig: Modifikationen: PW: Sb, PW: Zt geschafft: jeweils +1w6 auf den WW; PW: In geschafft: - 1w6 auf den WW; alles kumulativ.

Bei 1 (KRIT) hat man SEPTARCHONTOS ins Angesicht gesehen und ist verloren auf ewig. Bei Mißlingen: Wahnsinn bitte eine entsprechende Tabelle erstellen, Spielleiter/in ! sonst: alles wunderbar

 

Tja. liebe Leute, probiert den Dolch mal selbst aus ... Chancen und Risiken ... Und bedenkt: Wie verhält sich die Zeit im Chaos: Zeitsprünge/-dilatation/-reisen etc. ???

Ich glaube. die obigen Artefakte allein bergen einige Szenarien in sich. Dann gibt es da noch das „Galgen-Szenario" mit Geisterstunde, Schneesturm, Charon und allen Schikanen, bei dem die Grad1-Spieler einen - unschuldig - Gehängten drei Tage und Nächte im albischen Winter bewachen sollen ...

So, zu guter Letzt: Falls jemand im Raum Hamburg Interesse haben sollte, Spieler oder Spielleiter zu mimem, melde er/sie sich. Und: wenn jemand Erfahrung mit SAGA-Magieregeln hat, melde er/sie sich.

Heino Christiansen

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio